PERFORMANCE

Multifunktionale Mailings für GMX und WEB.de

29. November 2011 (ts)

Der Betreiber des In-Box Mailings von GMX und WEB.de United Internet Dialog (UID) entwickelt interaktive Werbemailings. Ohne die Mail zu verlassen, kann der Kunde mit multimedialen und interaktiven Inhalten angesprochen werden. Die sogenannte "Multifunction!-Mail" könne das Webseiten Angebot bereits in der Mail anzeigen. Ob die dynamischen Inhalte auch in Mail-Programmen funktionieren ist fraglich. Vorerst sind sie auf die In-Boxen von GMX und WEB.de optimiert.

Die Multifunction!-Mail von United Internet Dialog läuft mit dem E-Mail-Qualitätsstandards trustedDialog. Die interaktive Lösung für Mailings kann bestehende Website-Funktionen und Inhalte dynamisch im Mailinhalt anzeigen. Die Elemente lassen sich automatisch im Postfach darstellen und starten.

Die interaktive Werbemail ist bereits die zweite Inovation im Direktmailing von UID. Zuvor brachte das Unternehmen bereits die "PlayUp! Video-Mail" auf den Markt.

"Mit der Multifunction!-Mail haben wir die E-Mail jetzt entscheidend weiterentwickelt - noch nie war sie interaktiver, persönlicher und damit hochwertiger. Damit sind wir der erste Anbieter auf dem digitalen Dialogmarketingmarkt, der eine derartige E-Mail-Lösung zur Marktreife geführt hat", so Jürgen Seitz, Geschäftsführer United Internet Dialog.

Interaktiver Content wird in der Mail dargestellt (Quelle: UID)