VIDEO

Smartclip kooperiert mit iConcerts

4. Oktober 2011 (rr)

Der Bewegtbildvermarkter Smartclip vermarktet künftig die Multi-Plattform für Live-Konzerte iConcerts. Als "bevorzugter Partner" des HDTV-Kanals der Schweizer Transmedia SA ist Smartclip für den kompletten Video-Content für Online Video Ads auf allen Apps zuständig.

iConcerts HD beschreibt sich als 360° HDTV Kanal und Video-On-Demand Plattform, die über 1.000 Konzerte und Live-Performances von Künstlern aus verschiedenen Musikgenres in ihrem Programm hat. Smartclips technologieeigener Standard UTAI ermöglicht dem Vermarkter nach eigener Angabe die einfache Integration von digitalen Video-Spots auf Connected TV-Plattformen.

Shirlene Chandrapal

Shirlene Chandrapal, Vice President Connected TV bei Smartclip, stellt fest: „Wir sind froh über die neue Zusammenarbeit mit iConcerts. Diese Partnerschaft beschleunigt unsere Vermarktungsstrategie, die wir in den letzten 18 Monaten auf Connected TVs bereits erfolgreich umgesetzt haben. Video-Inhalte und Online Videowerbung über alle Bildschirme wie PCs, Mobiltelefone, Tablets und im Speziellen auf Connected TVs zielgruppengenau auszusteuern, gewinnt immer mehr an Bedeutung.“

Natalia Tsarkova

„Wir sehen im Bereich Connected TV einen spannenden neuen Markt entstehen, der uns ermöglicht, unsere Markenbekanntheit zu steigern und zusätzliche Umsätze mit unseren Inhalten zu generieren“, sagt Natalia Tsarkova, Chief Strategy Officer bei iConcerts, und ergänzt: „Wie in jedem neu entstehenden digitalen Markt, sind konkrete Businessmodelle noch lückenhaft und es ist schwer, einen Partner zu finden, der in diesem Bereich bereits so hervorragende Erfahrung in der Vermarktung nachweisen kann. Wir haben diesen Partner gefunden und wir freuen uns, mit Smartclip gemeinsam das TV-Erlebnis der Zukunft auf den Weg zu bringen.“