MOBILE

Schenk leitet Vertrieb bei apprupt

26. August 2011 (sb)

Online-Branchenfachmann Matthias Schenk übernimmt die Vertriebsleitung bei apprupt. In der neu geschaffenen Position des Chief Sales Officers verantwortet er ab September alle Vertriebsaktivitäten und das Account Managment des Mobile Advertising Anbieters, national sowie international. Zudem wird er Mitglied der Geschäftsleitung.

In seiner neuen Position soll Schenk den Ausbau des Vertriebsteams betreuen. Es Vertriebspersonal soll sich unter seiner Leitung in den nächsten Monaten personell verdreifachen. Matthias Schenk bringt mehr als 10 Jahre B2B-Online-Erfahrung mit. Zuletzt arbeitete er als Country Manager DACH & Eastern Europe beim Targeting-Anbieter AudienceScience, die gleiche Position hatte er zuvor bei wunderloop inne. Davor leitete er als Director Business Development bei der AOL Deutschland Media GmbH den Direktkundenbereich.

Jascha Samadi, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb bei apprupt, über den Neuzugang: „Mit Matthias Schenk stellen wir unserem Vertriebsteam einen überaus erfahrenen Branchen-Fachmann und ausgewiesenen Sales-Experten an die Spitze. Seine internationalen Publisher-, Agentur- und Direktkundenkontakte sind für unsere weiteren Expansionspläne ein großer Gewinn.“

„apprupt gewährleistet mit exklusiven Platzierungen im Premium-Umfeld eine im deutschen Markt einzigartige und transparente Umgebung für anspruchsvolle Brand- und Performance Advertiser. Den Status als eines der führenden mobilen Premium Werbenetzwerke und als innovativer Produkttreiber im deutschen Mobile Advertising Markt gilt es nun mit einer Verdreifachung des Vertriebsteams auszubauen und auf die weiteren europäischen Märkte zu übertragen“, so Matthias Schenk zu seiner bevorstehenden Aufgabe.