Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

Retargeting im Schweizer Admazing-Netzwerk

29. August 2011 (ts)

Der Schweizer Online Vermarkter admazing bietet ein eigenes Site- und Campaign-Retargeting Werkzeug an. Das adfinity.retargeting kann über das eigene Premium Seitennetzwerk Display-Anzeigen zielgruppenspezifisch ausliefern.

Über das adfinity-Netzwerk sind ab sofort Display-Ads, in den IAB Standardformaten, auf TKP-Basis buchbar. Dies im Rahmen einer Retargeting-Kampagne, wobei sowohl Site- als auch Campaign-Retargeting möglich sei. Site-Retargeting spricht User erneut an, die bereits die Website des Advertisers besucht haben, aber nicht aktiv geworden sind. Campaign-Retargeting hingegen spricht User erneut an, die mit einer Display-Kampagne in Berührung gekommen sind.

"Beim Retargeting kommt es nicht nur auf die Technologie an – entscheidend ist ein hochwertiges Netzwerk von Websites, auf denen die Werbemittel gut positioniert ausgeliefert werden. Das alles bietet adfinity", so Simon Morton, CEO admazing AG.

Admazing wurde Anfang des Jahres von der holländischen DQ&A Gruppe übernommen. Mehr dazu hier.