VIDEO

Patrick McClellen neuer Chief Technology Officer (CTO) bei smartclip

3. August 2011 (ts)

Patrick McClellen ist neuer Chief Technology Officer (CTO) bei dem Bewegtbildvermarkter smartclip. Der 40Jährige wird das Team für Innovationen und Weiterentwicklung führen. Ferner verantwortet er das Reportingsystem SMARACD und die Kampagnenauslieferung. McClellen kommt von dem US Unternehmen EyeWonder.

Patrick McClellen wird als neuer Chief Technology Officer (CTO) das sogenannte Ad Technology-Team führen. Er verantwortet die Entwicklung neuer Produkte und ist für die Verbesserung bereits existierender Angebote und der technologischen Plattform zuständig. Ferner wird McClellen auch den Unternehmensbereich der Kampagnenauslieferung und dem dazugehörigen Reportingsystem SMARACD verantworten.

Der 40 Jährige arbeitete zuvor als Chief Information Officer (CIO) bei EyeWonder, Atlanta/USA. Auch bei dem Anbieter von interaktiver Onlinewerbung verantwortete er die Technologieentwicklung.

Gründer und CEO von smartclip Jean-Pierre Fumagalli zeigte sich überzeugt von den fachlichen Kenntnissen McClellens: „Mit seiner großen internationalen, vor allem intensiv geprägten US-Erfahrung im Online Video Markt, wird Patrick McClellen bei uns eine Schlüsselposition besetzen. Überzeugt haben uns vor allem seine hervorragenden Spezialkenntnisse im Bereich Softwareentwicklung und Streaming und seine ausgezeichnete Expertise bei Adserver- und Targeting-Systemen. Wir sind stolz darauf, mit ihm unsere zukünftigen, technologischen Ziele zu verwirklichen und die technologische Plattform von smartclip mit seiner Unterstützung auf die nächste Stufe zu hieven.“