SOCIAL MEDIA

Linkedin eröffnet Büro in Deutschland

26. August 2011 (sb)

LinkedIn gibt es seit 2009 in der deutschsprachigen Version, jetzt eröffnet das Karriere-Netzwerk auch eine Niederlassung in Deutschland. Von der Münchner Maximilianstraße aus wird weiterhin Xing Konkurrenz gemacht. Chef des Deutschlandteams soll Kai Deininger werden, zuvor für MFG.com und Monster.de tätig.

Zunächst startet die deutsche Linkedin-Niederlassung mit sechs Mitarbeitern, soll aber je nach Marktentwicklung weiter wachsen. Momentan hat das Netzwerk für Businesskontakte laut Selbstauskunft über 2 Mio. Mitglieder in Deutschland. Weltweit ist Linkedin mit 120 Mio. Nutzern das größte Businessnetzwerk, auf dem deutschsprachigen Markt jedoch liegt Xing mit 4,9 Mio. Mitgliedern vorne.