SEARCH MARKETING

Aktuelle Verkehrsinfos über Google Maps

14. Juli 2011 (sb)

Die Verkehrsinformationen auf Google Maps gibt es schon seit 2008, jetzt wird der Service für 13 weitere Länder angeboten, darunter auch Deutschland. So zeigen jetzt auch die deutschen Karten in Google Maps für PC oder Smartphone das Verkehrsaufkommen an, Google Maps Navigation integriert diese Informationen ebenfalls und führt an Staus vorbei.

Zunächst zeigt Maps nur für Schnellstraßen, Autobahnen und Hauptverkehrsadern in Städten an, mit welcher Geschwindigkeit sich der Verkehr bewegt. Rot-Schwarz bedeutet Stop & Go, Rot zähfließender Verkehr, Gelb hohes Verkehraufkommen und Grün heißt freie Fahrt. In Großbritannien können Nutzer diese Informationen bereits auch für Nebenstrecken beziehen.

Um die Live-Verkehrsinformationen der Region auf Google Maps anzuzeigen, muss man nur die Ebene "Verkehrslage" über das entsprechende Widget in der rechten oberen Ecke der Karte auswählen. Die Verkehrsinformationen sind ebenfalls über das Ebenen-Menü in Google Maps für Android-Handys sowie auf Maps auf iOS-Geräten verfügbar.