Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

SevenOne Media übernimmt Vermarktung von sevenload

7. April 2011 (ts)

Der Vermarkter der ProSiebenSat.1 Gruppe, SevenOne Media, übernimmt die Vermarktung des Videonetzwerkes sevenload.com. Damit werden bald auch Inhalte des Senders ProSieben auf sevenload zur Verfügung stehen.

Für das im Dezember von Burda Digital übernommene Videonetzwerk-Portal sevenload.de übernimmt ab April SevenOne Media die Vermarktung.  "Sevenload passt perfekt in unser Qualitäts-Bewegtbild- Portfolio", kommentiert Thomas Port, Geschäftsführer SevenOne Media, die Zusammenarbeit. "Die erstklassige Aufstellung des Videoportals ermöglicht wirkungsstarke Video-Kampagnen in relevanten Umfeldern und stärkt unsere Führungsposition in der Vermarktung hochwertiger audiovisueller Inhalte."

Auf sevenload.de, das ähnlich wie youtube funktioniert, werden dann bald auch Inhalte des Fernsehsenders ProSieben zu sehen sein, wie etwa "POPSTARS", "Anna und die Liebe" und "Switch Reloaded". "Premium-Video ist das Format der Zukunft", sagt Andreas Heyden, Geschäftsführer (CEO) von sevenload.com

SevenOne Media vermarktet neben den Senderwebsiten ProSieben.de, SAT1.de und kabeleins.de auch  viele bekannte Webseiten wie beispielsweise reise.com, wetter.com, N24.de, sowie die Social Networks Lokalisten.de und ICQ.