Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Umfeld wichtiger als Reichweite

1. March 2011 (rt)

Laut TOMORROW FOCUS Media sind viele Kunden bei der Buchung von Werbe-Platzierungen zu stark auf die Reichweite fokussiert. Der Online-Vermarkter sieht nach einer internen Studie jedoch das Umfeld als entscheidend für die Werbewirksamkeit an.

Die Studie im TFM-Netzwerk sagt aus, dass themenaffine Umfelder wichtiger für den Erfolg einer Kampagne seien. Hierzu wurde die Kampagne eines FMCG-Produktes mit der Hilfe von drei Zielgruppen analysiert. Dabei handelte es sich um eine "Umfeld"-Gruppe, eine "Reichweiten"-Gruppe und eine Kontrollgruppe. In der Befragung im eigenen Netzwerk lag das Umfeld gegenüber der Reichweite beim Thema Werbewirksamkeit vorn. Die Werbung im Umfeld wird demnach besser wahrgenommen und stellt das Produkt besser dar. Zudem ist die Wiedererkennung von Online-Werbekampagnen bei der "Umfeld"-Gruppe höher gewesen. So hätten sich diese Teilnehmer einen Kampagnen- slogan besser merken können als die Teilnehmer aus der "Reichweiten"-Gruppe. Karin Rothstock, Head of Research & Analytics bei TOMORROW FOCUS Media, fasst das Ergebnis zusammen: "Die Studie zeigt, dass Umfeldwerbung für ein Produkt oft die bessere Wahl ist".

Quelle: Kampagnenbegleitende Onsite-Befragung auf dem Tomorrow Focus Media Netzwerk