Adzine Top-Stories per Newsletter
E-MAIL MARKETING

Tengelmann Gruppe baut Zusammenarbeit mit Optivo aus

12. January 2011 (jvr)

Der Berliner E-Mail Dienstleister Optivo kann sich über einen neuen Rahmenvertrag mit der Tengelmann Gruppe freuen. Neben Plus.de kommt auch bei der Supermarkt-Kette Kaiser’s Optivo Broadmail zum Einsatz.

Weiter ausgebaut wurde zudem die Zusammenarbeit bei Plus.de: Seit kurzem werden auch die Newsletter der Plus Reisewelt und des Kooperationspartners Versandapotheke „Zur Rose“  mit optivo® broadmail versendet. Grundlage für die Zusammenarbeit mit dem Familienunternehmen Tengelmann bildet ein Rahmenvertrag. Neben dem stationären Handel hat inzwischen auch der E-Commerce eine erhebliche Bedeutung für die Gruppe. In diesem Kontext sei auch der Ausbau der Zusammenarbeit mit Optivo einzuordnen.

Genutzt wird der E-Mail-Kanal von den Unternehmen der Tengelmann Gruppe sowohl für die Festigung der Kundenbindung als auch für die Umsatzgenerierung. Um die Effektivität der E-Mail-Kampagnen verbessern zu können, wird bei jedem Mailing mittels Post-Click-Tracking der jeweilige Umsatz ermittelt. Durch den Versand digitaler Gutscheine via E-Mail werden zusätzliche Kaufanreize geschaffen. Reaktivierungsmails werden dazu genutzt, um inaktive Kunden wiederzugewinnen. Zudem erhalten die Abonnenten für eine erfolgreiche Kundenbindung zu ihrem Geburtstag bzw. Namenstag individuelle Mails. Mithilfe von E-Mail-Umfragen bemühen sich die Unternehmen der Tengelmann Gruppe um ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse und Anliegen ihrer Kunden – und schaffen damit zugleich einen klaren Mehrwert für die Empfänger.

Neben der Tengelmann Gruppe setzen auch die Warenhauskette Woolworth, der Discounter TEDi und die österreichische Handelskette Zielpunkt auf optivo Broadmail