Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

CITROËN mit integrierter Online- und Mobile-Videokampagne

20. Dezember 2010 (jvr)

Für das neue Kompaktklassenmodell C4 hat CITROËN erstmalig eine integrierten Online- und Mobile-Videokampagne auf den klassischen und mobilen Plattformen der United Internet Portale WEB.DE und GMX gestartet. Für mobile Apple Geräte hat der Vermarkter United Internet einen HTML5-Videoplayer entwickeln lassen.

Mit dem technologisch neuartigen Crossmedia-Videobundle ermöglicht United Internet Media als erster Digitalvermarkter, ein und dieselbe Videobotschaft in einer hohen Crossmedia-Reichweite auf dem iPad, dem iPhone und online auszuliefern. Da iPhone und iPad das gängige Rich-Media-Format "Flash" nicht unterstützen, hat United Internet Media hierfür eigens einen HTML5-Videoplayer entwickelt. Per Geräteerkennung erhält der Nutzer automatisch das für sein Endgerät passende Videoformat im für sein Endgerät passenden Videoplayer ausgeliefert. Für iPad und online erfolgt die Auslieferung zudem bandbreitenoptimiert. HTML5 erlaubt nicht nur das Abspielen von Videos mittels der bekannten Steuerungselemente auf den mobilen Apple-Endgeräten, sondern bietet auch weitere "Rich Web Content"-Funktionen wie etwa das Abspielen von Sounds und Videos direkt im Browser oder den Abruf von standortbezogenen Informationen und Services.

Foto: United Internet

Entwickelt wurde die Kampagne in Zusammenarbeit mit der betreuenden Mediaagentur Media Team OMD. Als erster Werbekunde von United Internet Media nutzt CITROËN das Bewegtbildangebot. Die auf Branding sowie die Anforderung von Produktinformationen und die Generierung von Probefahrten ausgelegte C4 Premierenkampagne ist auf die Zielgruppe der 20- bis 49-jährigen Autointeressierten ausgerichtet und arbeitet online wie mobil mit großflächigen, seitenintegrierten Bewegtbild-Displayformaten wie MaxiMotion- und Medium-Rectangle-Spots.  

"Mobilität und kreative Technologie sind Kernattribute der Marke CITROËN. Diese Leistungsversprechen jetzt auch in der Kundenkommunikation auf eine innovative Weise einlösen und unser Produkt mit der emotionalen Stärke von Bewegtbildwerbung sowohl im klassischen Internet als auch auf den Trendgeräten iPhone und iPad der Zielgruppe präsentieren zu können, hat uns überzeugt", erklärt Heike Kaatz, Teamleiterin Nationale Kommunikation CITROËN Deutschland.