Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA

VZ-Netzwerke starten mobile Vermarktung

25. Oktober 2010 (jvr)

Zusammen mit ihrem Vermarkter iq digital starten die VZ-Netzwerke die Vermarktung der mobilen Angebote für schülerVZ, studiVZ und meinVZ, die von 876.000 Mobile Usern im Monat genutzt werden.

Sven Bagemihl, VZ-Netzwerke

Sven Bagemihl, Vice President Sales VZ-Netzwerke: „Unser Nutzer sind inzwischen immer und überall online – ob über unsere mobilen Portale, die mobilen Apps oder den eigenen VZmobil-Tarif. Die neuen mobilen Werbeformen in Verbindung mit den hohen Reichweiten ermöglichen es unsere Kunden ihre Zielgruppen jetzt überall dort zu erreichen, wo sie sich gerade aufhalten.“

Christian Herp, iq digital

Bereits 1 Mio. Mobile User (UMUs) nutzen die mobile App der VZ-Netzwerke (Platz 1 im App Ranking der AGOF mobile Facts 2010). Christian Herp, Geschäftsführer iq digital: „Die mobile Reichweite der VZ-Netzwerke und der erste Platz im App-Ranking unterstreichen die führende Rolle der VZ-Gruppe als Deutschlands größte Community. Mit der Präsenz auf den mobilen VZ- Angeboten können schnell hohe Reichweiten in einer jungen, mobilen Zielgruppe erreicht werden und eventuelle Kommunikationsmaßnahmen auf den VZ-Netzwerken mit dem mobilen Kanal verknüpft werden.“