Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

Efficient Frontier setzt auch auf Facebook

27. September 2010 (jvr)

Efficient Frontier, Anbieter für Performance-Marketing Technologien und Services, startet sein Facebook-Werbeangebot und gibt dazu die Integration der Facebook-Anzeigen-API in seine Performance-Marketing-Plattform bekannt.

Mit dem neuen Angebot für die Implementierung und Optimierung von Anzeigenkampagnen auf Facebook erweitert Efficient Frontier die Reichweite seiner Plattform. Mit Efficient Frontier’s Verbindung zu Facebook als „bevorzugter Partner“ können Werbungtreibende und Agenturen nun neben Such- und Display-Kampagnen, auch auf Facebook ihre Zielgruppe effizient erreichen.
 
Die Integration der Facebook-API auf Efficient Frontier’s Plattform hilft Werbungtreibenden und Agenturen die hochgradige Komplexität des Kampagnenmanagements und des Reportings auf das Wesentliche zu reduzieren. Werbekunden sind über Efficient Frontier’s Plattform ab sofort in der Lage Tausende von Anzeigen in Sekunden zu erstellen und auf Facebook auszuliefern und zu optimieren. Gleichzeitig können schnell und einfach neue Zielgruppen durch die Aussteuerung nach Targeting-Kriterien von Facebook direkt erreicht werden, einschließlich Kriterien wie beispielsweise Interessen, Vorlieben, Alter, Geschlecht und Segmentierung nach geographischen Daten.

„Cross-Channel-Optimierung dieser Art ist ein Novum in der Branche und bietet Werbungtreibenden und Agenturen einen echten ganzheitlichen Blick auf ihre Online-Marketing-Kampagnen,“ so David Karnsted, CEO von Efficient Frontier. „Während andere Anbieter ihren Kunden ebenfalls Facebook-Werbung anbieten, haben sie kaum die Optimierung weiterer Marketingkanäle im Blick. SEM, Display- und Social-Media-Werbung – mit der Optimierung dieses Werbe-Dreiklangs haben unsere Werbekunden in den USA und UK bereits überaus positive Kampagnenergebnisse erzielt“, so Karnstedt weiter.