Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Syzygy gewinnt C. Bechstein Etat

12. Juli 2010 (jvr)

Die Interactive Agentur Syzygy setzt sich in einem Pitch durch und gewinnt einen sechsstellige Etat, um die Unternehmens-Website des Klavier- und Flügelherstellers C. Bechstein neu in Szene zu setzen.

Ziel des Relaunchs ist es, die Traditionsmarke C. Bechstein und ihre Submarken zielgruppengerecht in den internationalen Kernmärkten darzustellen, und die lokalen Bechstein-Centren in ihren Vertriebsaktivitäten zu unterstützen. Ein neuer Online-Shop soll darüber hinaus erstmals den Verkauf über das Internet ermöglichen. Dabei geht es um eine "sanfte Umpositionierung des traditionsreichen Hauses", wie Berenice Küpper, Marketingleiterin bei C. Bechstein erläutert:

„Menschen bringen mit dem Namen Bechstein in erster Linie edle und entsprechend hochpreisige Flügel in Verbindung. Die Markenvielfalt des Unternehmens umfasst jedoch auch Instrumente für Pianisten mit kleinerem Geldbeutel – bis hin zum soliden Einsteigerinstrument. Syzygy wird uns dabei unterstützen, dies künftig deutlicher zu kommunizieren.“ Die neue Site soll Hemmschwellen senken und Bechstein stärker in das Bewusstsein von Musikliebhabern rücken. Die lange Tradition und die hohe Handwerkskunst des Unternehmens bleiben weiterhin im Mittelpunkt des Auftritts.