Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

L’Oreal Kampagne gewinnt nationalen Vibrant Award

Von Sandra Goetz
28. Juni 2010

Die Konkurrenz in Hamburg war groß. RMS feierte, die Netzpiloten feierten und es gab Fußball (Dänemark gegen Japan). Dennoch sind knapp hundert Gäste zur Verleihung des nationalen Vibrant Awards in der maritimen Alsterlounge vom Ruderclub Alemania gekommen.

Es herrschte Kaiserwetter und entsprechend strahlend  war die Stimmung. Vor Buffeteröffnung gab es „In-Text-Nahrung“, nämlich die Preisverleihung, charmant von Gregor Fellner, Sales Director Vibrant, vorgetragen.  Die Auszeichnung  Gold ging an L’Oreal  Deutschland GmbH und der verantwortlichen Online-Mediaagentur  Zed digital Düsseldorf für die „Maybelline Make-up School“. Über Silber freute sich die Hamburger Gelbe Seiten Marketing GmbH samt OMD, Hamburg. Ausgezeichnet wurde die Kampagne „Gelbe Seiten Image 2009-2010“. Und weil Preisverleihungen so schön sind, gab es auch noch einen Sonderpreis und einen Publikumspreis.  Ersterer ging an Unilever und Mindshare/Vibrant für die Launchkampagne „Knorr Bouillon Pur“. Letzterer an die Imagekampagne „Answers“ von Siemens. Neben den Münchnern durfte sich auch die Frankfurter Agentur phd pioneering freuen.

v.l.n.r.:Jens Breimaier, Senior Industry Manager FMCG & Lifestyle Vibrant Media, Agnes Herzog, Media Planing, Group Head Zed digital, Düsseldorf. Gregor Fellner (Sales Director Vibrant) und Jochen Urban (Geschäftsführer Vibrant Deutschland).