Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA

Plan.Net gründet Plan.Net Austria

25. February 2010 (jvr)

Nach dem Aufbau von Standorten in Paris und Zürich setzt die Plan.Net Gruppe ihren internationalen Expansionskurs in Wien fort. Mit Gründung von „Plan.Net Austria“ schafft sich Deutschlands drittgrößte Newmedia-Agentur einen strategisch wichtigen Brückenkopf zu den Märkten in Osteuropa. Dabei setzt man auf einen bekannten Kooperationspartner in Wien: Springer & Jacoby Österreich.

Paul Hocmann, Plan.Net/S&J

Vom Standort in Wien als Dreh- und Angelpunkt auch für die Märkte in Osteuropa verspricht sich Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Serviceplan Gruppe und Muttergesellschaft der Plan.Net, viel Potenzial und setzt daher auf einen hochkarätigen Kopf: Paul Holcmann, Gesellschafter und Geschäftsführer von Springer & Jacoby Österreich. Der Kreative, der im Jahr 2002 die S&J-Kreativagentur in Wien mit gegründete, kennt den Markt wie kein anderer. Als Kreativchef von "Plan.Net Austria" bildet er gemeinsam mit Plan.Net-Country Director Chris Barth die Führungsspitze der Fullservice-Newmedia-Agentur, die – einzigartig für den österreichischen Agenturmarkt – Onlinekreation mit Onlinemedia vereint. Keine andere Agentur bietet alle Kerndisziplinen der digitalen Kommunikation aus einer Hand.

Von diesem Leistungsportfolio der 100-prozentigen Plan.Net-Tochter werden künftig auch Holcmanns Kunden bei Springer & Jaboby profitieren, die er – in Doppelfunktion des geschäftsführenden Gesellschafters von S&J Österreich – auch weiterhin betreuen wird. Das freut den S&J-Mitgesellschafter und Beratungsgeschäftsführer Ralf Kober, der in der Partnerschaft ein perfektes Angebot für den österreichischen Markt sieht. "Wir bilden ein positives Konstrukt einer echten Nutzengemeinschaft", ergänzt Michael Frank, Geschäftsführer der Plan.Net Gruppe die Win-Win-Situation.

Manfred Klaus, Plan.Net Gruppe

Binnen drei Jahren will der Plan.Net-Chef mit der neuen Tochter auch in Österreich zu den Top-Digitalagenturen gehören. So wird Plan.Net in das Office von S&J mit einziehen und auf die gewachsenen Infrastrukturen sowie Kreativ- und Managementkapazitäten der vor Ort etablierten Agentur zurückgreifen. Beide Agenturen bieten somit künftig alle notwendigen Kompetenzen moderner, integrierter Kommunikation, agieren jedoch weiterhin als eigenständige Agenturen autark. Beteiligungen untereinander wird es vorerst nicht geben.

Mit der Gründung von Plan.Net in Wien soll zudem ein weiterer wichtiger strategischer Brückenkopf im internationalen unabhängigen Netzwerk besetzt, für die die Plan.Net Gruppe vor Jahren eine Partnerschaft mit der ebenfalls unabhängigen Agentur Profero Group eingegangen ist. Profero, eine der führenden Online-Agenturen in Großbritannien, deckt neben Südeuropa den gesamten asiatischen und nordamerikanischen Raum ab. Gemeinsam bilden die beiden inhabergeführten Dienstleister den größten Networkunabhängigen Onlinekommunikationsdienstleister der Welt. "Über unsere neue Dependance in Wien wollen wir uns künftig auch den Markt in Ost- und Südosteuropa erschließen. Somit hätten wir gemeinsam mit Profero fast den gesamten europäischen Raum abgedeckt", so Manfred Klaus, Geschäftsführer der Plan.Net Gruppe und verantwortlich für den Aufbau internationaler Standorte.