Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Mario Suchert wird Leiter des G+J-Verlagsbüros Frankfurt

30. November 2009 (rt)

Mario Suchert (37) übernimmt als Sales Director die Leitung des G+J-Verlagsbüros Frankfurt. Er folgt damit auf Guido Modenbach, 44, der im Zuge der strategischen Neuausrichtung der G+J Vermarktung in die Geschäftsführung G+J Media Sales nach Hamburg wechselt.

Mario Suchert, G+J Ems

Mario Suchert begann seine Karriere 1999 bei der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND (FTD) als Leiter Projektmanagement. Anschließend hatte er verschiedene leitende Positionen im Anzeigenverkauf inne, bevor er 2005 zum Anzeigenleiter der FTD ernannt wurde. 2007 wurde er zusätzlich zu dieser Funktion auch Mitglied der Geschäftsleitung. Seit 2008 war Mario Suchert als Gesamtanzeigenleiter der G+J Wirtschaftsmedien tätig. Der diplomierte Betriebswirt startete seine berufliche Laufbahn bei der Medien Union in Ludwigshafen, bei der er von 1993 bis 1999 arbeitete.

Stan Sugarman, Sprecher der Geschäftsführung G+J Media Sales: „Wir freuen uns, mit Mario Suchert einen unserer profiliertesten Vermarktungsmanager nach Frankfurt entsenden zu können. Unser Verkaufsbüro in Frankfurt ist neben Düsseldorf einer unserer umsatzstärksten Außenstandorte. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem umfassenden Verständnis für strategische Planungsprozesse wird Mario Suchert unseren Kunden- und Agenturpartnern als versierter Berater in allen Vermarktungsbelangen zur Seite stehen.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Connected TV & OTT - Angebot, Reichweiten & Relevanz für Werbung am 19. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

ADZINE LIVE sind 90-minütige Mini-Konferenzen zu den wichtigsten Themen im digitalen Advertising und Marketing getrieben von den inhaltlichen Schwerpunkten: Video, Mobile, Programmatic & Adtech sowie Martech. Als Mix aus Studio- und Digital-Event, präsentiert ADZINE LIVE Vorträge, Cases und Diskussionen. Zu jeder Ausgabe begrüßen wir einen Gast im Studio, weitere Experten werden per Videokonferenz hinzugeschaltet. Neben dem Zugang zur Videoaufzeichnung, erhalten alle Zuschauer ein Themen-Paper (PDF) passend zur jeweiligen Ausgabe, in dem wir die Relevanz des Themas sowie die Vortrags- und Diskussionsergebnisse anschließend zusammenfassen. Jetzt anmelden!