Adzine Top-Stories per Newsletter
PUBLISHING ONLINE

Ströer baut Themenchannel „Kinder und Jugendliche“ aus

22. June 2009 (rt)

Mit den Portalen Helles-koepfchen.de und Kindercampus.de baut der unabhängige Vermarkter Ströer Interactive derzeit sein Vermarktungsportfolio in Richtung Kinder und Jugendliche aus.

Seit November 2004 gibt es helles-koepfchen.de bereits im Netz. Seitdem hat das Online-Portal viele junge Anhänger gefunden. Aktuell erreicht die Seite rund 350.000 Unique User, 500.000 Besuche und drei Millionen Page Impressions im Monat (Quelle: AdServer). Damit zählt es zu einer der beliebtesten Kinder- und Jugendseiten in deutscher Sprache.

Mit Wissensbeiträgen, aktuellen Nachrichten, Spielen, Freizeit- und Bastelartikeln bietet helles-koepfchen.de kostenlos zahlreiche Angebote, die speziell auf die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen abgestimmt sind. Darüber hinaus wird unter anderem mit einer kindgerechten Suchmaschine auch die Medienkompetenz der Nutzer ihrem Alter entsprechend gefördert. Für dieses Engagement erhielt helles-koepfchen.de bislang Auszeichnungen wie die „GIGA-Maus“, das „Pädi Gütesiegel“ und den „Erfurter Netcode“. Seit Juni 2009 wird der Ausbau der Seite durch die Initiative „Ein Netz für Kinder“ vom Bundesministerium für Kultur und Medien sowie dem Bundesfamilienministerium gefördert. Aufgrund ihrer hohen pädagogischen und journalistischen Qualität sind zahlreiche Artikel von helles-koepfchen.de bereits in Lehr- und Schulbüchern abgedruckt worden.

Rasmus Giese, Ströer Interactive

Die Community Kindercampus zählt laut Pressemitteilung von Ströer Interactive über 100.000, überwiegend zehn bis 15 Jahre alte Mitglieder, davon 62% weibliche und 38% männliche Nutzer.
Rasmus Giese, Geschäftsführer von Ströer Interactive, über die Vorteile des Portals: „KinderCampus.de bietet nicht nur eine exakte Zielgruppenansprache und ein abwechslungsreiches Umfeld. Advertiser haben darüber hinaus verschiedenste Werbeformen zur Auswahl. Es können Flash-Layer, Pop-Ups, (Wide-)Skyscraper und Content-Ads gebucht werden. Auch im monatlich verschickten Newsletter ist eine Platzierung möglich. Weiterhin stehen mehrere Teaserformate als Werbefläche auf der Startseite zur Verfügung. Besonders attraktiv für Werbekunden ist die Möglichkeit, Microsites z. B. in Form von Gewinnspielen auf dem Portal zu integrieren und mit einem Teaser auf der Homepage zu verknüpfen.“