ValueClick übernimmt amerikanisches Preisvergleich-Unternehmen

Von Andreas Habel, 18. Juli 2007

Die MeziMedia Inc., viertgrößter Preisvergleich-Anbieter in den Staaten, wird zukünftig für ValueClick tätig. Der Gesamtbetrag der Übernahme beläuft sich auf 100 bis 352 Millionen US-Dollar – abhängig von den erreichten Zielvorgaben

Durch die Übernahme erhofft sich ValueClick eine strategische Marktposition in den Staaten zu sichern. Ein vergleichbares Angebot betreibt der Online-Werber unter dem Namen PriceRunner bereits in Europa. Zudem verfügt MeziMedia über eine Niederlassung in Shanghai, die ValueClick auszubauen beabsichtigt. "MeziMedia passt perfekt zu unserer Akquisitions-Strategie. Es stärkt die Stellung von ValueClick im US-amerikanischen Preisvergleichs-Markt, vergrößert die Expertise im Suchmaschinen-Marketing und schafft Präsenz in China – drei Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Unternehmens", erklärt Christian Geyer, General Manager der ValueClick Deutschland GmbH. "Dies ist eine aufregende Akquisition und wir freuen uns darauf, das MeziMedia-Team in der ValueClick-Familie zu begrüßen."

Die Aufsichtsräte beider Unternehmen und die ValueClick-Aktionäre haben der Übernahme bereits zugestimmt. ValueClick rechnet damit, noch im August die Transaktion abgeschlossen zu haben.