NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Rommel Davila – Unsplash
Ein großer Teil des Programmatic-Geschäfts fußt noch immer auf dem Dateneinsatz über Third-Party-Cookies. Doch die Möglichkeiten dieses Systems fallen zunehmend schmaler aus, denn sowohl striktere Datenschutzbestimmungen als auch Maßnahmen der Browserhersteller wirken den Drittanbietercookies entgegen. Die Werbeindustrie schaut sich daher vermehrt nach Alternativen für Mediavermarktung und -einkauf um. Dabei geht es vor allem um Konzepte, die ohne direkten Personenbezug auskommen, und solchen, die die “alte” Third-Party-Intelligenz mit neuen technischen Mechaniken erhalten sollen. ADZINE hat sich umgehört, wie der aktuelle Stand ist und welche Methoden dabei besonders im Fokus stehen. »
ANZEIGE
Sacha Berlik und Ghanem Awn, Bild von Ghanem Awn: Raimar von Wienskowski In eigener Sache: Die ADZINE-Macher und Veranstalter der Adtrader Conference setzen bei der inhaltlichen Entwicklung des Events auf eine extra Portion Tech- und Markt-Expertise aus den Bereichen Buyer- & Seller-Solutions durch die Zusammenarbeit mit Sacha Berlik (ehemals The Trade Desk) und Ghanem Awn (ehemals Yieldlab). Der Zugewinn an Berater-Know-how für das Event-Team geht einher mit der Schaffung eines zweiten Konferenztages mit dem Schwerpunkt auf Tech-Innovation für einen wettbewerbsfähigen und unabhängigen Werbemarkt. »
Bild: Scott Graham - Unsplash Die Schweizer Datenplattform 1plusx wird an die Programmatic-Plattform Triplelift verkauft. Wie nun bekannt wurde, will der Native-Spezialist durch den Ankauf von 1plusx sein Produktportfolio ausbauen und das Erreichen von Zielgruppen ohne Drittanbieter-Cookies zukünftig effizienter ermöglichen. Der Kaufpreis soll laut dem Wall Street Journal rund 150 Millionen US-Dollar betragen. Weitere Details zum Deal sind bislang jedoch noch nicht bekannt. »
DIGITAL EVENT ANZEIGE
Bild Post-Cookie Programmatic - Consent, TCF, 1st-Party-Data, IDs, Cleanrooms, Contextual, Prebid etc.
Bild Sieben Erfolgsfaktoren für Server-side Tracking und einen zukunftssicheren Martech-Stack
Bild Kundenschnittstellen optimal managen - Personalisierung und User Experience in der neuen Daten-Ära!
Bild: Showheroes Group Der Video-Spezialist Showheroes Group schafft die Position der Global Director Marketing und übergibt diese an Stefanie Leonardi. Damit übernimmt die Media- und Marketing-Expertin die Leitung des globalen Marketing-Teams der Unternehmensgruppe. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf der Weiterentwicklung der Marketing-Strategie für alle Marken der Showheroes Group auf internationaler Ebene. »
WHITEPAPER
Bild Whitepaper Direct to Consumer vs. Retail - Der Guide für erfolgreiches DTC-Marketing
Bild Whitepaper Mehr programmatischer Umsatz in drei Schritten!
Bild: Raychan – Unsplash
Smartphones und Tablets sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ergo spielen Mobilgeräte auch in der Werbung eine zentrale Rolle als Kontaktpunkt. Doch der Platz auf den kleinen Bildschirmen ist begrenzt und die Werbeflächen sind entsprechend klein. Für Brandingkampagnen sind das keine einfachen Voraussetzungen. Wie verschaffen sich Advertiser also mobil möglichst viel Aufmerksamkeit und bleiben mit ihrer Marke in Erinnerung? ADZINE hat nachgefragt. »
Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: ADZINE GmbH | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de