NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Saffu – Unsplash
Sowohl die vorherige Segmentierung als auch die anschließende Verifizierung von Zielgruppen werden immer komplexer und sind dennoch elementar wichtig für den Erfolg digitaler Werbung. Die Messdienstleister sehen sich fortlaufend mehr Kanälen und Geräten gegenüber, die sie berücksichtigen müssen. Im Interview erklärt Sedat Polat, Country Director DACH des technologiebasierten Marktforschungsunternehmens Audience Project, was sich hinter dem Begriff Zielgruppenmessung tatsächlich verbirgt, wie man Website- oder Kanal-übergreifende Messungen schafft und welche Entwicklungen er in den kommenden Jahren voraussieht. Eines ist klar – Stillstand kann sich keiner erlauben. »
ANZEIGE
Dino Bongartz und Ricarda Jebsen, Bilder: The Adex An der Führungsspitze des Datenspezialisten The Adex kommt es zu weitreichenden Veränderungen. Wie nun bekannt wurde, verlässt der Gründer und bisherige CEO Dino Bongartz das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich künftig wieder als Gründer und Investor zu betätigen. An seine Stelle kommt Ricarda Jebsen, die zum 1. April die Position der CEO bei The Adex bekleiden wird. »
Bild: Zach Lisko – Unsplash Auf EU-Ebene soll künftig ein Gesetzespaket dafür sorgen, dass die Macht der Techriesen auf Markt und Gesellschaft reguliert werden. Das Paket besteht aus dem Digital Markets Act (DMA) und dem Digital Services Act (DSA). Dahinter verbergen sich Gesetzesentwürfe mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die vor allem die großen Plattformen aus den USA einschränken sollen. Noch laufen die Verhandlungen, wie die Gesetze konkret aussehen sollen. Aber die Leitplanken sind gesetzt und dafür, dass damit die Karten im digitalen Raum neu gemischt werden, geht es erstaunlich schnell voran. Das Inkrafttreten von DMA und DSA ist für 2023 anvisiert. »
DIGITAL EVENT ANZEIGE
Bild Post-Cookie Programmatic - Consent, TCF, 1st-Party-Data, IDs, Cleanrooms, Contextual, Prebid etc.
Bild Sieben Erfolgsfaktoren für Server-side Tracking und einen zukunftssicheren Martech-Stack
Bild Kundenschnittstellen optimal managen - Personalisierung und User Experience in der neuen Daten-Ära!
Bild: Vanessa Bumbeers - Unsplash Die Frage der Messbarkeit steht schon länger im Mittelpunkt der Gespräche zwischen den Akteuren im Medien-Ökosystem und eines ist allen Beteiligten klar: Zu lange wurde Viewability (Sichtbarkeit) verwendet, um ein vollständiges Bild der Werbewirkung zu zeichnen. Dabei wissen wir bereits seit einiger Zeit, dass Sichtbarkeit eine unvollkommene Messgröße ist. Und obwohl sich die Standards stetig verbessert haben, ist der nächste Schritt in der Online-Werbemessung längst überfällig. Publisher sind teilweise gezwungen, Anzeigenformate einzubinden, die ein minderwertiges Nutzererlebnis bieten, nur weil sich die Mediaplaner auf diese eine Kennzahl konzentrieren. Media-Agenturen arbeiten schon seit geraumer Zeit an diesem Problem und sind zu Recht bestrebt, anspruchsvollere Modelle zu entwickeln, um die Werbebudgets ihrer Kunden in Umgebungen auszugeben, die einen wirklichen Mehrwert bieten. »
WHITEPAPER
Bild Whitepaper 5 Schritte zu einer erfolgreichen Zero-Party-Datenstrategie
Bild Whitepaper Wirksamkeitsprüfung einer DOOH Kampagne - Wie gousto die Zielgruppe
Bild: Agê Barros – Unsplash
Die belgische Datenschutzbehörde hat bei der Funktionsweise des Transparency and Consent Framework (TCF) Verstöße gegen die Datenschutz-Grundverordnung festgestellt. Das IAB muss bis Anfang April einen Plan vorlegen, wie die Mängel zu beheben sind. Doch was passiert, wenn dies nicht gelingt? Gibt es einen Plan B? »
Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: ADZINE GmbH | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de