NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Tim Teichert - Grafik, Design und Kommunikation
Bild: Prissie Ong/EyeEm – Adobe Stock
Google denkt offenbar darüber nach, Tracking auf Android-Geräten künftig restriktiver zu gestalten. Nachdem Apple vergangenes Jahr mit neuen Datenschutzfunktionen für viel Wirbel gesorgt hatte, überlegt man in Mountain View Berichten zufolge ebenfalls, wie sich personalisierte Werbung mit Privatsphäre in Zukunft am besten verheiraten lässt. Dabei gehe es darum, das Datensammeln zu limitieren und das eigene Modell zum appübergreifenden Tracking dem Apples anzunähern. »
DIGITAL EVENT ANZEIGE
Bild: Francesco Chiesa – Adobe Stock Die Digitalisierung beschert der Werbewelt zwar viele neue Möglichkeiten in der Ansprache der Konsumenten, macht die Dinge allerdings für alle Seiten auch sehr viel komplexer. Insbesondere die digitale Vermarktung ist in Zeiten von Programmatic Advertising kompliziert. Publisher arbeiten mit verschiedenen Technologieanbietern zusammen und müssen stets den Überblick über ihre Produkte behalten. Vor allem aus kaufmännischer Perspektive ist das Management und die Abrechnung von Kampagnen eine Herausforderung. Alban Grossenbacher, Gründer und CEO von Gotom, erklärt im Interview wie die Schweizer Software diese Prozesse unterstützt. »
Bild: Cavai Der ausgewiesene Tech-Experte Florian Wolf hat sich eine neue Herausforderung gesucht und heuert bei Cavai an. Der norwegische Anbieter für Conversational Advertising expandiert in den deutschsprachigen Markt und hat dazu ein Büro in München eröffnet. Wolf, der das Unternehmen in den vergangenen Monaten bereits als freier Berater unterstützt hat, hat nun die Leitung des Standortes übernommen und fungiert als Sales Director DACH. »
TECH FINDER PRÄSENTIERT PREMIUM TECHNOLOGIE PARTNER
Bild
Bild
Bild
Werden Sie ADZINE Content-Partner mit eigenem TECH-Profil!
Bild: Markus Spiske - Unsplash Der Native-Advertising-Anbieter Taboola hat bekannt gegeben, an die Börse zu gehen und als “TBLA” an der New York Stock Exchange (NYSE) gelistet zu werden. Das ganze geschieht im Rahmen einer Fusionsvereinbarung, die das Unternehmen mit der ION Acquisition Corp. unterzeichnet hat, die bereits an der NYSE notiert ist und somit als Türöffner fungiert. Das fusionierte Unternehmen werde demnach weiterhin unter dem Namen Taboola firmieren. »
Bild: Otto Group Der Digital- und Media-Experte Torsten Ahlers wird künftig bei Media-Saturn für das Retail-Media-Geschäft verantwortlich sein. Bereits im Oktober wurde bekannt, dass er die Otto Group verlassen möchte. Nun ist auch seine nächste Herausforderung klar, wie übereinstimmend bereits die Branchenmagazine Meedia und Absatzwirtschaft berichteten. Ahlers war Gründungsgeschäftsführer der Otto Group Media und wird bei Media-Saturn nun als Managing Director Retail Media fungieren. »
WHITEPAPER
Bild Whitepaper Die Checkliste für einen erfolgreichen Website-Relaunch in 7 Schritten
Bild Whitepaper Digitale Werbung neu gedacht
Bild Whitepaper Erfolgreiches Consent-Management in der Praxis - eine Fallstudie
Bild: Savvas Stavrinos - Unsplash Überraschende Nachrichten aus der deutschen Adtech-Branche: Das US-amerikanische Mobile-Marketing-Unternehmen Applovin plant den Kauf des Berliner Adtech-Unternehmens Adjust. Wie Applovin nun bekannt gab, hat es eine Absichtserklärung unterzeichnet, Adjust übernehmen zu wollen. Der Preis ist noch unklar, unbestätigten Gerüchten zufolge soll dieser sich jedoch im neun- bis zehnstelligen US-Dollar-Bereich bewegen. Sollte die Übernahme wie geplant stattfinden, wäre es die bisher größte in der deutschen Adtech-Landschaft. »
Bild: Saatchi & Saatchi
Datengetriebene Kommunikation wird immer weiter perfektioniert. Sie ist heute zielgerichtet, schnell und messbar – ein unverzichtbares Fundament für das Marketing. Doch Daten können zwar die Zeilen lesen, aber nicht dazwischen. Sie führen nicht zu lustigen, überraschenden oder begeisternden Ideen, die das Potenzial haben, Menschen zu berühren und zu bewegen. Um kommunikativ einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, braucht man daher beides: Daten UND Kreation. »
Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: ADZINE GmbH | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de