NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Tim Teichert - Grafik, Design und Kommunikation
Bild: Jonathan Borba – Unsplash
ID-Anbieter wollen das programmatische Werbeökosystem angesichts schwindender Third-Party-Cookies am Laufen halten, denn mithilfe von ID-Lösungen soll Usern weiterhin personalisierte Werbung ausgespielt werden. Statt der Cookies kommen also IDs zum Einsatz, die für das Matching der Daten von den beteiligten Systemen und Plattformen zuständig sind. Es gibt eine Vielzahl von Playern mit unterschiedlichen Ansätzen auf dem Markt. Manche Publisher haben sogar ihre eigene ID für ihren persönlichen Werbekosmos entwickelt, während Unified IDs versuchen, sämtliche bestehende Technologien miteinander zu verknüpfen. ADZINE schaute zwei großen Anbietern, Zeotap und Liveramp, unter die Haube. »
DIGITAL EVENT ANZEIGE
Bild Publisher Edition: Insights aus dem Ad-Stack für höhere Werbeerlöse
Bild DSGVO, TCF... Wie man digitale Vermarktung und Einwilligung im Jahr 2021 vereinbaren kann
Bild Consent First! - heißt es für Marketer bei der Nutzung von Kundendaten. Mit passender Strategie & Technologie zur erfolgreichen Einwilligung!
Bild: Hannah Gibbs - Unsplash Daten sind im Werbeökosystem zur unverzichtbaren Währung avanciert und gerade in Bezug auf das kommende Third-Party-Cookie-Sterben für die Marktteilnehmer wichtiger denn je. Der Mobile-Datenspezialist Adsquare geht nun eine Partnerschaft mit OS Data Solutions (OSDS) ein, ein Joint Venture der Otto Group und Ströer, das Kundendaten des Handelsunternehmens und des Digitalvermarkters bündelt und für Targeting-Zwecke zur Verfügung stellt. So sollen die First-Party-Daten von OSDS mit den Bewegungsdaten von Adsquare verknüpft werden. »
Bild: Pixabay – Pexels Ende des vergangenen Jahres stellte Les Binet, der wohl weltweit angesehenste Experte im Bereich der Werbeeffektivität, der breiteren Öffentlichkeit eine ganz besondere Metrik vor: Share of Search. Eine lebhafte Debatte entbrannte in englischsprachigen Fachblättern, denn diese Metrik ist ebenso mächtig wie einfach zu berechnen. Ganz nach Deutschland durchgedrungen ist sie allerdings noch nicht. Höchste Zeit, dies zu ändern. »
TECH FINDER PRÄSENTIERT PREMIUM TECHNOLOGIE PARTNER
Bild
Bild
Bild
Werden Sie ADZINE Content-Partner mit eigenem TECH-Profil!
Bild: Doubleverify Der Mess- und Analysedienstleister Doubleverify bekommt einen neuen Regional Vice President DACH und Zentralosteuropa. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, konnte Michael Fuhrmann für die Stelle gewonnen werden. Fuhrmann ist seit fast 25 Jahren in der Branche tätig und wird in seiner neuen Funktion die Position von Doubleverify in den Regionen stärken und gleichzeitig die Geschäftsbeziehungen des Unternehmens mit Marken, Agenturen und Medienplattformen intensivieren. »
Bild: Charles Deluvio - Unsplash Das finnische Adtech-Unternehmen Relevant Digital geht mit dem britischen Advertising-ID-Spezialisten ID5 eine Kooperation ein. Wie Relevant Digital nun bekannt gab, wird ID5 direkt in die eigene Lösung eingebettet. Das Unternehmen bietet Publishern und Sales Houses eine Technologie zur Analyse und Steuerung ihrer programmatischen Verkaufskanäle, insbesondere mit Blick auf Header Bidding. »
WHITEPAPER
Bild Whitepaper Daten fürs Marketing im E-Commerce nur mit Nutzer-Einwilligung!
Bild Whitepaper Die Gegenwart und Zukunft der Audience-Addressability
Bild Whitepaper To-Do-Liste für das Google Page Experience Update
Bild: Toby Osborn - Unsplash
Die TV-Landschaft befindet sich aktuell im Umbruch. TV-Inhalte werden längst nicht mehr nur klassisch via Kabel oder Satellit konsumiert, sondern wandern zunehmend ins Digitale. Zuschauern bietet sich so durch internetfähige Smart-TVs und Streaming Devices wie Amazons Fire TV, Googles Chromecast oder Apple TV eine nie dagewesene Vielfalt an Bewegtbildinhalten. Mittlerweile empfangen 36 Prozent der Deutschen ihr Fernsehen über das Internet. Zu diesem Schluss kommt der aktuelle “TV-Streaming-Report 2021” des Streaming-Anbieters Zattoo. »
Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: ADZINE GmbH | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de