NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Silver - Adobe Stock
ANZEIGE
Bild: CC0, pixabay.com
Erfolgreiche digitale Videowerbung basiert auf vielen Faktoren. Kreative Umsetzungen, qualitative Umfelder und Formate spielen wichtige Rollen. Doch die erste Frage sollte immer sein: Wen möchte ich erreichen? Ist diese Frage beantwortet, müssen alle weiteren Maßnahmen darauf ausgerichtet sein. Egal welche Zielgruppe es am Ende ist, erfolgreich ist eine Kampagne nur, wenn die definierten Nutzer auch erreicht werden. Gerade hier unterstützt Programmatic Advertising mit seinem datenbasierten und automatisierten Targeting – jedenfalls sollte es das. »
Bild: Alexander Sinn – Unsplash In 2021 soll laut Emarketer der Programmatic-Ad-Spend in Deutschland erstmals über drei Milliarden Euro liegen. Da mehr und mehr User Videoinhalte auf ihren mobilen Devices konsumieren, ändert sich auch die Art und Weise der Monetarisierung von mobilem Videoinventar. In den USA wurden in 2019 19,93 Milliarden US-Dollar mit mobilem Videoinventar umgesetzt. Laut Emarketer sollen sich dort die Umsätze in 2020 auf 24,87 Milliarden Dollar erhöhen (ein Zuwachs von 25 Prozent). Für Deutschland sind die Wachstumsprognosen ähnlich. Trotz der enormen Wachstumsraten und der positiven Aspekte wie Reichweite, Effizienz, Targeting-Optionen, etc. ist es kein Geheimnis, dass Programmatic Advertising auch problematische Aspekte haben kann. »
WHITEPAPER
Bild Whitepaper Digitale Sichtbarkeit - So optimieren Sie die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens
Bild Whitepaper Höhere Werbe-Erlöse für Publisher durch richtigen Daten-Einsatz
Bild Whitepaper Personalisierung als Herausforderung im Marketing
Bild: Janet Zschunke und Thomas Witschel; Mediacom Presse Die deutsche Mediaagentur und GroupM-Tochter Mediacom setzt für die Zukunft verstärkt auf das Thema der strategischen Kundenberatung anstatt auf die reine operative Umsetzung. Dafür schafft sie zwei neue Führungspositionen: Janett Zschunke wird zur Managing Director berufen und Thomas Witschel zum Head of Strategy ernannt. Witschel soll Agenturkunden bei der strategischen Ausrichtung auf Basis intelligenter Datennutzung zur Seite stehen. Mediacom erhofft sich durch den personellen Ausbau einen Wettbewerbsvorteil in der Agenturlandschaft. »
ANZEIGE
Bild: pine watt – Unsplash Schließen Sie Ihre Augen. Stellen Sie sich vor, jemand liest Ihnen den Text Ihrer Website laut vor. Einige Sätze oder Passagen werden mit großer Wahrscheinlichkeit keinen Sinn ergeben, weil sie Lücken aufweisen, Zusammenhänge und Übergänge holprig sind und vor allem Bilder zum besseren Verständnis und der Orientierung fehlen. Will man dieser inhaltlichen Barrieren senken, stehen Textgrafiken, Bilder und ihre Erläuterungen ganz oben auf der Checkliste. Um Inhalte richtig wiederzugeben und ein vollständiges Bild zu vermitteln, sind insbesondere die sogenannten Alt-Texte ein entscheidender Faktor auf dem Weg zur Barrierefreiheit auf der Website. »
Bild: eyewave - Adobe Stock
Kaum ein anderer Teil der digitalen Wertschöpfungskette bekommt einen derart umfangreichen Einblick in die Performance von Kampagnen wie die Ad-Verification- und Measurement-Dienstleister. Sie stehen in engem Kontakt mit Buy-, Sell- und Agenturseite. Im Interview erklärt Philipp von Hilgers, Mitgründer von Meetrics, welche Anforderungen diese Position mit sich bringt, warum Ad Fraud einen besseren Benchmark braucht und wieso Bot Traffic nicht immer schlecht ist. »
ANZEIGE
EVENT-ANZEIGE
Bild Adtrader Conference 2020
Bild Mobile Advertising Summit 2020
Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: Electronic Publishing Corporation Ltd. | 483 Green Lanes | GB - London N13 4BS | Company No. 5506015 | Companies House | Niederlassung Deutschland: Electronic Publishing Corporation Ltd. | NL Deutschland | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de