NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Tim Teichert - Grafik, Design und Kommunikation
Bild: Karine Germain – Unsplash
Der Anteil der Digitalwerbung am gesamten Werbemarkt ist deutlich gestiegen – und mit ihm die Macht der großen Plattformen. Doch obwohl die Bedeutung der GAFA wächst: ohne den offenen Markt geht es nicht; insbesondere für programmatische Buchungen bleibt er aus Agentursicht unverzichtbar. »
DIGITAL EVENT ANZEIGE
Bild Folge #1 - State of Addressable TV: Was es ist, was es kann!
Bild Potentiale von Connected TV (CTV) in Deutschland
Bild Edition #2 - Advertising IDs: Funktion und Bedeutung für Advertiser und Publisher
Bild: Michael Dziedzic – Unsplash Im Marketing stehen eine Vielzahl verschiedener Datenplattformen zur Verfügung, wobei sich auch Branchenkenner schwertun, die einzelnen Technologien ihren Anwendungsfällen zuzuordnen. Da Plattformen wie CRM, CDP, DMP und CMP nicht nur ähnlich klingen, sondern auch gewisse Schnittmengen aufweisen, hilft der Fokus auf die ursprüngliche Zielsetzung der Systeme, um die Unterschiede herauszustellen. »
Bild: Fusedeck Nachdem Markus Forster beim programmatischen Spezialvermarkter Highfivve, einer Tochter von Holtzbrinck Digital, als Co-Gründer und Geschäftsführer ausschied, wechselt er nun zum Schweizer Tracking- und Analytics-Spezialisten Fusedeck. Er übernimmt hier als Managing Director den Aufbau und die Leitung des neuen Standortes in München. »
ANZEIGE
Bild: Magnite Die Advertising-Plattform Magnite stellt ihr Personal für den europäischen Markt neu auf. Der Merger aus den Adtech-Unternehmen Rubicon Project und Telaria, der seit Ende Juni unter dem neuen Branding auftritt, beruft Johannes Paysen zum Managing Director für Zentraleuropa. Gleichzeitig werden weitere hiesige Führungskräfte in neue Positionen gerückt. »
TECH FINDER PRÄSENTIERT PREMIUM TECHNOLOGIE PARTNER
Bild
Bild
Bild
Werden Sie ADZINE Content-Partner mit eigenem TECH-Profil!
Bild: Jeshoots Com - Unsplash
Viele Menschen verbrachten in diesem Jahr sehr viel mehr Zeit als sonst in den eigenen vier Wänden. Infolgedessen wandten sie sich verstärkt Bewegtbild-Inhalten zu, um sich einerseits über die aktuelle Lage zu informieren und andererseits durch Serien und Filme unterhalten zu lassen. Die Nachfrage nach Entertainment-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Video ist deutlich gestiegen und es drängen neben den etablierten TV-Sendern sowie aufstrebenden Online-Plattformen immer mehr Anbieter auf den Markt. Die Werbeausgaben für Video-Entertainment werden trotz Krisenjahr 2020 um lediglich 0,2 Prozent sinken und in Deutschland sogar um zwei Prozent steigen, wobei Digital Advertising hier eine wichtige Rolle einnimmt. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Zenith-Prognose. »
Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: Electronic Publishing Corporation Ltd. | 483 Green Lanes | GB - London N13 4BS | Company No. 5506015 | Companies House | Niederlassung Deutschland: Electronic Publishing Corporation Ltd. | NL Deutschland | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de