NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Aron van de Pol; CC0 - unsplash.com
ANZEIGE
Bild: Shttefan - Unsplash, CC0
Omnichannel Marketing gilt heutzutage als Königsdisziplin. Marketer müssen die Konsumenten dort abholen, wo sie sich aufhalten – online wie offline. Da viel Zeit mit und vor dem Smartphone verbracht wird, hat sich die Mobile-First-DSP Tabmo bei der Gründung zunächst darauf konzentriert und weitet das Angebot nun auf weitere Kanäle aus. Unter anderem nimmt Tabmo mit der Plattform Hawk nun TV und Digital-Out-of-Home mit ins Visier. Wir haben mit Oliver Bolenius, Managing Director DACH von Tabmo, darüber gesprochen, was hinter dieser Strategie steckt. »
Bild: Nastya Kvokka - Unsplash, CC0 Die Native-Advertising-Plattform Outbrain untersuchte, inwiefern die allgemein anerkannte Definition von Viewability in der Praxis funktioniert. Dafür zeigten die Studienverantwortlichen 1.000 Deutschen Werbeanzeigen nach dem 50/2-Standard. Dabei kam heraus, dass die Wenigsten einen solchen Banner nach dem Kontakt der jeweiligen Marke zuordnen können. Die Werbetreibenden zahlen die Impression natürlich trotzdem, falls keine andere Vereinbarung getroffen wurde. »
Bild: Krzysztof Kowalik - Unsplash, CC0 Der stark wachsende, digitale Travel-Sektor bekommt einen neuen Spezialdienstleister in heimischen Gefilden. Sojern bietet Programmatic Advertising für die Touristik und realisierte in Deutschland bereits Kampagnen für Kunden wie Flixbus. Mit Mathias Gerber kommt nun der erste Regional Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz, um das Geschäft in Europa voranzutreiben. »
ANZEIGE
Bild: Xandr Was sich im Juni 2019 mit dem Launch der Demand Side Platform (DSP) Xandr Invest ankündigte, findet nun seinen Abschluss: Nach elf Jahren im Adtech-Geschäft ist die Marke Appnexus Geschichte. Pünktlich zur Dmexco hat das Unternehmen unter dem neuen Namen Xandr auch seine Verkaufsplattform umbenannt und operiert nun unter Xander Monetize. Unter der neuen Marke soll sich das Geschäft nicht nur auf die digitalen Kanäle, sondern auch auf das Addressable-TV-Geschäft ausweiten. »
Bild: Oscar Keys - Unsplash, CC0
Hübsch aussehende Stellenanzeigen versprechen das Blaue vom Himmel, auf ihren Webseiten rühmen sich die Firmen für ihre inspirierende Kultur, im Social Web kursieren Bilder von ausgelassenen Feiern – Unternehmen betreiben in Zeiten des Fachkräftemangels viel Aufwand, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Inwiefern die Firmen das nach außen transportierte Bild wirklich leben, was der Unterschied zwischen Employer Branding und Arbeitgeberkommunikation ist und was es mit dem Löschen von Kommentaren auf Bewertungsplattformen auf sich hat, darüber haben wir mit Andreas Scheuermann, Partner der Beratungsagentur Auctority, gesprochen. »
EVENT-ANZEIGE
Bild PLAY Video Summit 2020
Bild Adtrader Conference 2020
Bild Mobile Advertising Summit 2020

Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: Electronic Publishing Corporation Ltd. | 483 Green Lanes | GB - London N13 4BS | Company No. 5506015 | Companies House | Niederlassung Deutschland: Electronic Publishing Corporation Ltd. | NL Deutschland | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de