NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Tim Teichert - Grafik, Design und Kommunikation
Bild: Nestlé Presse
In der Branche wird seit längerem hitzig über Inhousing im Programmatic Advertising diskutiert. Der Lebensmittelgigant Nestlé betreibt als einer der größten hiesigen Advertiser ein Hybrid-Modell, das sowohl hauseigene Experten als auch Agenturen involviert. Wir haben mit Maike Abel, Head of Media Communication bei Nestlé Deutschland, über die Struktur und Vorteile dieser Lösung gesprochen. »
Bild: Bill Oxford; CC0 - unsplash.com Nach einer langanhaltenden Debatte hat nun das oberste europäische Gericht entschieden. Wie der Europäische Gerichtshof in seinem Urteil verkündete, sind Unternehmen, die einen Facebook-Like-Button auf ihrer Website einbinden, für die Datenerhebung durch Facebook mitverantwortlich. Das Urteil umfasst auch andere Plugin-Funktionen von Drittanbietern. Branchenverbände befürchten nun eine Verkomplizierung bei der Nutzung von Webseiten. »
Bild: Bundo Kim - Unsplash Zugegeben: E-Mail Marketing ist nicht gerade „talk of the town“ – und dennoch ist der Online-Kanal top-aktuell. Philipp Westermeyer, einer der Gründer der Online Marketing Rockstars, bezeichnete E-Mail Marketing kürzlich als den „Hidden Champion im Online Marketing“. Doch wer dem Kanal seine volle Power entlocken will, sollte einiges beachten. »
ANZEIGE
Bild: CMDR Shane - Unsplash Die European netID Foundation kann ein neues, wohlbekanntes Mitglied verzeichnen. Mit Pubmatic konnte die Datenallianz eine kalifornische Supply-Side-Plattform für sich gewinnen, die seit über zehn Jahren erfolgreich im Publishing Business aktiv ist. Die netID schreitet damit weiter auf dem Weg voran, möglichst viele Partner zu akquirieren, um offene Standards für Nutzeridentitäten und Datenmanagement zu etablieren. Das Ziel ist es, einen Single Sign On, also einen einzigen gemeinsamen Log-in, für diverse Angebote im Netz bereitzustellen. Außerdem soll für Werbetreibende so eine Alternative zu den US-amerikanischen Walled Gardens wie Facebook und Google entstehen. »
Bild: CoWomen - Unsplash Nico Lumma ist Managing Partner beim Hamburger Next Media Accelerator und damit Experte in der hiesigen Startup-Welt. Er spricht im Interview über besonders innovative Ideen in der Medienbranche und den Vorteil, den er darin sieht, ausländische Startups nach Deutschland zu holen. Darüber hinaus hebt Lumma die Effizienz von Gründerinnen hervor und beurteilt den Stand der heimischen Digitalisierung. »
Bild: Jorge Zapata; CC0 - unsplash.com
Connected TVs scheinen in vieler Hinsicht in unseren Alltag Einzug zu halten und unser täglicher Videokonsum verlagert sich zunehmend ins Digitale. Auch sendereigene Mediatheken sowie Video-on-Demand-Plattformen spielen vermehrt eine Rolle und sind für Werbetreibende schon längst zum lukrativen Werbekanal avanciert. Diese bieten Advertisern die Möglichkeit Premium-Videoinventar zu buchen. Dabei handelt es sich um qualitativ hochwertige Umfelder, die sich durch Markensicherheit, Transparenz, Engagement, Vertrauen und einer hohen Reichweite auszeichnen. Zusätzlich machen die Publisher ihre Datenschätze zugänglich und ermöglichen zunehmend die direkte und gezielte Ansprache der gewünschten Zielgruppe. Auch Mobile ist dabei ein geeigneter Werbekanal für Premium-Inventar, da viele Nutzer Videoinhalte zunehmend unterwegs konsumieren. Eine aktuelle Studie untersucht nun die Bedeutung von Premium-Video-Werbeinventar für die Branche. »
EVENT-ANZEIGE
Bild PLAY Video Summit 2020
Bild Adtrader Conference 2020

Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: Electronic Publishing Corporation Ltd. | 483 Green Lanes | GB - London N13 4BS | Company No. 5506015 | Companies House | Niederlassung Deutschland: Electronic Publishing Corporation Ltd. | NL Deutschland | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de