NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Evorona - Adobe Stock
ANZEIGE
Bild: NeONSTAND; CC0 - unsplash.com
Mobile Advertising und die Gewinnung von neuen App-Nutzern wird zunehmend komplexer. Um dem zu begegnen, setzen Advertiser diverse Technologien in der Hoffnung auf Quick-wins ein. Dabei ist die Wissenslücke zwischen theoretischem und praktischem Wissen häufig groß. Zusätzlich sind Werbungtreibende hohem Wettbewerbsdruck bei Mobile-Performance-Kampagnen in den Walled Gardens ausgesetzt und müssen hunderte von anderen Vertriebswegen managen, um effizient hochwertige App-Nutzer zu gewinnen. Auch die vielen Hype-Themen helfen nicht dabei, zu entscheiden, welche Technologien Mehrwert bieten und welche nicht. »
Bild: Daniel Rieber Mit Daniel Rieber gewinnt ADZINE einen ausgewiesenen Mobile-Experten als Executive Advisor für den Mobile Advertising Summit 2019 am 28.3. in Berlin. In dieser Rolle unterstützt Daniel Rieber bei der inhaltlichen Weiterentwicklung der Konferenz sowie bei der Akquise von Speakern aus werbetreibenden Unternehmen und Agenturen. »
Bild: Freewheel Rund um das neue TV-Ökosystem werden derzeit mehrere wichtige Entwicklungen diskutiert. Das Thema, das heraussticht, ist Addressable TV. Die ungebrochene Werbewirkung von TV ist größer denn je und Addressable TV vereint dabei das Beste von linearem und digitalem Fernsehen, etwa das Zielgruppen-Targeting mittels des bedeutendsten Massenmediums und die Vorteile eines hybriden, innovativen und flexiblen Umfeldes. In den fünf größten europäischen Märkten schauten die Menschen im Jahr 2017 durchschnittlich drei Stunden und 48 Minuten am Tag fern; 81 % der Europäer, die 15 Jahre und älter sind, schalten jeden Tag ein. »
ANZEIGE
Bild: Elijah O'Donnell; CC0 - unsplash.com Wie sicher sind digitale Medienumfelder für Marken? Gleich mehrere Adtech- und Messdienstleister analysieren die Brand Safety Situation in regelmäßig erscheinenden Reports. Nun kritisieren die Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in einer Mitteilung die Veröffentlichung dieser Branchen-Reports und stellen ihre Gültigkeit in Frage. Sie würden allein dem eigenen Marketing dienen und zur Verunsicherung aller Beteiligten beitragen. »
Bild: kamilsezai - Adobe Stock Das Dentsu Aegis Network hat die Übernahme der Hamburger Bewegtbildagentur Videobeat bekanntgegeben. Unter Vorbehalt der Zustimmung der deutschen Kartellbehörden wird Dentsu Aegis Mehrheitseigner der Agentur mit Standorten in Hamburg, Berlin, London, Paris und New York. »
Bild: Tim Marshall; CC0 - unsplash.com
Vor wenigen Wochen schrieb welt.de in Bezug auf Werbung: „Es gibt in der Gesellschaft das starke Bedürfnis danach, Haltung zu zeigen, das sich auch im Marketing widerspiegelt.“ Unternehmen müssten von daher vermehrt Gesicht zeigen, „wenn sie als starke Marken wahrgenommen werden wollen“. Unternehmen wiederum sind nicht gesichtslos, und das Marketing wird noch immer von Menschen und nicht von Robotern gemacht. ADZINE hat sich drei Entscheider und zwei Unternehmen der digitalen Wirtschaft angeschaut, die genau das tun: Haltung zeigen. Und damit nicht nur das Business, sondern die Welt verändern. Auf ihre Art und Weise. »
ANZEIGE
EVENT-ANZEIGE
Bild Adtrader Conference 2020
Bild Mobile Advertising Summit 2020

Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: Electronic Publishing Corporation Ltd. | 483 Green Lanes | GB - London N13 4BS | Company No. 5506015 | Companies House | Niederlassung Deutschland: Electronic Publishing Corporation Ltd. | NL Deutschland | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de