NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

christianfischer, adobestock.com
ANZEIGE
Photo by William Krause on Unsplash
Es hat ja inzwischen Tradition, dass die Werbetreibenden, organisiert in der OWM, zur DMEXCO zum Digital-Bashing ausholen und die digitale Werbeindustrie scharf kritisieren. Dieses Jahr hatte die OWM einen Forderungskatalog nach Köln mitgebracht, der das derzeitige Dilemma der digitalen Werbebranche widerspiegelt. Letztlich fordern die Werbetreibenden einen funktionierenden Datenschutz über ein einheitliches Login-Verfahren, eine hohe Datenqualität und gleichzeitig eine Kampagnensteuerung und -messung, die über alle Endgeräte, Formate und Buchungsformen hinweg möglich sein soll. Wie passt das bitte zusammen? »
Bild: Fotosenmeer.nl - Adobe Stock / Bearb.: ADZINE Der Programmatic-Markt in Europa wächst munter weiter – soweit nichts Neues. Allerdings ziehen sich Werbetreibende in diesem Jahr ein Stück mehr aus dem programmatischen Handel zurück. Agenturen und Publisher investieren dagegen mehr als noch in 2017 in Programmatic Advertising. »
CDO Sascha Jansen, Omnicom Media,  Foto: Omnicom Media, Sascha Jansen Die Omnicom Media Group Germany (OMD, PHD, Hearts & Science) unterzeichnet die zweite und überarbeitete Fassung des „Code of Conduct Programmatic Advertising“ (CoC) des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Damit verpflichten sich alle Agenturen der Omnicom Media Group Germany zur Einhaltung einer Reihe von qualitäts- und transparenzsichernden Maßnahmen im Bereich der programmatischen Werbung. »
ANZEIGE
Photo by Jay Dantinne on Unsplash Mit dem „Impact Score“ hat die Mediaagentur pilot ein neues Scoring-Modell entwickelt, um den Wirkungsbeitrag eines einzelnen Werbekontaktes gattungsunabhängig ermitteln zu können. Tolle Idee, allerdings eine Insellösung einer einzelnen Agentur. Besser wäre ein standardisiertes Modell, um die Ergebnisse für die Werbetreibenden vergleichbar zu machen. Aber vielleicht kommt der Vorstoß der Piloten genau zur richtigen Zeit. »
Bild: Adobe Stock Das Mediaagenturnetzwerk PHD, Teil der Omnicom Media Group, kündigt für den Kunden Volkswagen die Markteinführung einer internationalen Spezialunit mit dem Namen „Engine“ an. Engine fokussiert sich dabei auf die Nutzung anonymer Daten, welche Verbraucher bei der Online-Recherche nach Autos erzeugen. »
Foto: Unsplash.com, CCO
Künstliche Intelligenz (KI) der Megatrend der diesjährigen DMEXCO? Von wegen. Die digitale Werbung hat mit der DSGVO und der aufkommenden ePrivacy-Richtlinie ganz andere Schwerpunkte. Beim Durchstöbern der Kölner Messehallen ist uns besonders ein Unternehmen aufgefallen: Usercentrics. »
ANZEIGE
EVENT-ANZEIGE
Bild PLAY Video Summit 2020
Bild New Marketing Tech Summit

Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: Electronic Publishing Corporation Ltd. | 483 Green Lanes | GB - London N13 4BS | Company No. 5506015 | Companies House | Niederlassung Deutschland: Electronic Publishing Corporation Ltd. | NL Deutschland | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de