NOCH KEIN ABONNENT? JETZT ANMELDEN und immer up-to-date sein.

Bild: Sime Basioli;CC0 - unsplash.com
ANZEIGE
Andreas Kurtz, Bild: Travel Audience
Das Berliner Unternehmen Travel Audience, Tochter des europäischen Technologiekonzerns Amadeus, hat ursprünglich mal mit Native Ads in Reiseumfeldern angefangen, sein Geld zu verdienen. Dieses Geschäft hat weiterhin Bestand, allerdings hat sich durch Programmatic Advertising der Technologisierungsgrad und damit auch die Möglichkeiten für Wachstum, deutlich erhöht. »
Bild: fotofabrika - Adobe Stock; Bearb.: ADZINE In der gerichtlichen Auseinandersetzung zwischen der Koelnmesse und den Dmexco-Machern Christian Muche und Frank Schneider ist es zu einer rechtskräftigen Entscheidung gekommen. Das Oberlandesgericht Köln hat seinen Hinweisbeschluss vom Mai bestätigt – und in allen Punkten zu Gunsten der beiden Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft KDME entschieden. »
Bild: Pablo Heimplatz; CC0 - unsplash.com Der Programmatic-Plattformanbieter Mediamath hat sich eine neue Finanzierung in Höhe von 225 Millionen US-Dollar gesichert. Die von Searchlight Capital Partners, LP angeführte Finanzierung soll Kapital für strategisches Wachstum bereitstellen, um die Expansion von Mediamaths Demand Side Platform (DSP) und Data Management Platform (DMP) zu beschleunigen. »
Bild: Jakob Owens; CC0 - unsplash.com VAST vs. VPAID – diese Debatte geistert schon seit Jahren durch die Video-Landschaft. Seit Anfang 2018setzt sich ein Zusammenschluss von Adtech-Anbietern rund um den RTL-Vermarkter IP Deutschland für den neuesten VAST-Standard ein. Mit Spiegel Media setzt nun ein weiterer großer deutscher Vermarkter mit seinem gesamten Online-Portfolio auf den Videowerbestandard VAST 4.0. Erste Live-Tests zeigen vielversprechende Ergebnisse. »
ANZEIGE
Bild: Twitter Von Twitter zu Snapchat und zurück. Jolanta Twarowska übernimmt zum 1. August 2018 als Manager Director das Ruder bei Twitter Deutschland. Ihr Vorgänger, Thomas de Buhr, ist Anfang Juli zum Sportstream-Anbieter Dazn gewechselt. Sie ist eine alte Bekannte. »
Photo by David Clode on Unsplash Die Adtech-Plattform Criteo und das Daten- und Vermarktungshaus Otto Group Media vereinbaren eine strategische Partnerschaft im Bereich Retail Media. Durch die Bündelung der Vermarktungskapazitäten der Otto Group Media und der Criteo-Werbetechnologie 'Sponsored Products' sollen sich Händler der Otto Group zusätzliche Erlösquellen erschließen können. Über die Partnerschaft verbessert Otto das eigene Plattformgeschäft, was in Anbetracht der US Konkurrenz auch bitter nötig ist. »
Bild: zumphoto - Adobe Stock (Dollarphotoclub)
Fußballerisch war der Juni für viele deutsche Fans eher enttäuschend und endete viel zu früh in der Gruppenphase der WM. Geworben wurde trotzdem mit Hochdruck. Wir haben das Adtech- und Marktforschungsunternehmen Gemius Adreal damit beauftragt, herauszufinden, welches Unternehmen in dieser Zeit besonders Bewegtbild nutzte, um seine Zielgruppe zu aktivieren und welche Umfelder bevorzugt wurden. »
ANZEIGE
Werben bei ADZINE? Tel. 040 24 42 420 88 | E-Mail: media@adzine.de

IMPRESSUM: Electronic Publishing Corporation Ltd. | 483 Green Lanes | GB - London N13 4BS | Company No. 5506015 | Companies House | Niederlassung Deutschland: Electronic Publishing Corporation Ltd. | NL Deutschland | Feldstraße 36 | 20357 Hamburg | E-Mail: info@adzine.de