Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Fischer Appelt baut Digitalgeschäft aus – Dominik Exposito neuer CEO von Fork

7. January 2021 (jm)
Bild: Dominik Exposito; Fischer Appelt

Für Fischer Appelt startet das neue Jahr mit dem Vorhaben das Digitalgeschäft verstärkt auszubauen. In diesem Zuge ernennt die Digitalagentur-Tochter Fork Dominik Exposito zum CEO. In seiner neuen Funktion soll er frische Impulse setzen und auch das Thema Marketing-Automatisierung innerhalb der gesamten Fischer-Appelt-Gruppe koordinieren. Exposito wird mit dem bisherigen Kreativgeschäftsführer Roman Hilmer zusammenarbeiten.

Der 36-jährige Exposito verantwortet seit dem 1. Januar den Ausbau des Angebotsportfolios rund um Web- und E-Commerce-Plattformen sowie internationale Kampagnen und Erlebnisse im digitalen Raum. Ein weiterer wichtiger Fokus liegt dabei auf dem Bereich Martech.

“Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen bei Fork. Unser gemeinsames Ziel wird es sein, das Kerngeschäft weiter auszubauen, zum Beispiel im Bereich digitaler Brand Experiences und Kampagnen. Und wir wollen die dahinterliegenden Systeme, Stichwort Martech, noch mehr nutzen als bisher”, kommentiert der neue CEO.

Für seine neue Aufgabe scheint Exposito gut gerüstet zu sein. So war er zuletzt drei Jahre bei der PIA Group tätig. Davor arbeitete er in der Geschäftsführung bei UDG, Scholz&Friends sowie in der Beratung für KMF Werbung und Polargold.

Für den Gründer der Fischer-Appelt-Gruppe, Bernhard Fischer-Appelt, ist die Zusammenarbeit mit Exposito ein strategisch wichtiger Schritt zum Ausbau des Digitalgeschäfts für die ganze Gruppe: “Mit Dominiks umfassender Erfahrung und Fachkompetenz ergänzen wir das hervorragende Team bei Fork ideal und leiten den nächsten Schritt ein. Wir erleben, dass ein dritter Plattformkosmos bei den Kunden entsteht: Neben dem Kunden- und Commerce- und dem internen Ökosystem gibt es nun bei den meisten auch das Event- und Meeting-Ökosystem. Dieser dritte Kosmos hat für viele spannende Projekte gesorgt.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - 1st-Party-Data Value-Chain - für eine nahtlose Experience zwischen Advertising- & Marketing-Welt am 13. October 2021, 10:00 - 12:00 Uhr

Aus der Verknüpfung von Marketing und Advertising entsteht eine effiziente intelligente User-Ansprache entlang des gesamten Sales-Funnels. Im Webinar bekommen Sie die entsprechenden Insights wie man diese Welten verknüpft und daraus holistische Daten-Strategien entwickelt: unter Berücksichtigung von 1st-, 2nd- und 3rd-Party Daten. Wir stellen hierzu drei Technologien bzw. Anwendungen aus dem Bereich Data-Management mit unterschiedlichen Ausrichtungen in der Einzelbetrachtung vor, die aber gemeinsam in einem Tech-Stack richtig kombiniert, für eine übergreifende Wertschöpfung im datengetriebenen und konsumentenzentrierten Marketing sorgen. Jetzt anmelden!