Adzine Top-Stories per Newsletter
PROGRAMMATIC

netzeffekt gründet Real-Time-Advertising Unit

22. June 2015 (jvr)
Foto: Stéphane Lallement

Die netzeffekt GmbH, Performanceagentur der Jung von Matt Gruppe gründet die Real-Time-Advertising Unit mit Stéphane Lallement als Head of RTA & Display Advertising. Mit dieser Neugründung reagiert die Münchener Agentur auf die aktuellen Veränderungen im Online-Markt und bündelt die bisherigen und zukünftigen Display Advertising-Maßnahmen in einem spezialisierten Team.

Stéphane Lallement verantwortet in der neugeschaffenen Position die strategische Beratung sowie den Ausbau des Neugeschäftes der DACH-Region und berichtet direkt an die Geschäftsführung. In seiner letzten Position war der 40-jährige Lallement für die DSP und RTB-Lösung von intelliAd München im Bereich Vertreib und Services tätig. Frühere Stationen waren u.a. blue.Summit als Head of RTB und Display sowie MEC, CARAT und Plan.net.

Werner Kubitscheck, Geschäftsführer der netzeffekt GmbH: „Wir freuen uns sehr, dass Stéphane ab sofort unser Team verstärkt. Er ist ein ausgewiesener Experte, mit dem wir weiter wachsen werden.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!