PROGRAMMATIC - Köpfe

Ralf Hirt wird Chief Revenue Officer von HasOffers

25. Februar 2014 (gy)

Der frühere Doubleclick und Glam Media Executive ist von dem Mobile Advertising Unternehmen Hasoffers zum Chief Revenue Officer ernannt worden. Hirt soll sich um die US-amerikanische und international Expansion sowie auf die Geschäfts- und Strategieentwicklung kümmern. HasOffers ist ein Werbenetzwerk für Apps und bietet darin den App-Betreibern Tracking- und Analysemöglichkeiten an.

„Durch das rasante Wachstum und den Erfolg am Markt ist Hasoffers bereit für eine schnelle globale Expansion. Als neutraler 3rd-Party- und reiner Technologie-Anbieter hat Hasoffers eine einzigartige Position, die hilft, das wachsende, aber immer noch sich im Aufbau befindende Mobile-Ökosystem zu skalieren. Ich sehe hier sehr viele Frühindikatoren, die ich schon ähnlich bei Doubleclick sah, und freue mich sehr darauf, das weitere Wachstum und die operative Stärke mit den bereits exzellenten Produkten voranzutreiben“, so Ralf Hirt.

Zuletzt war Hirt bei Glam Media tätig, einem Lifestyle-Medienunternehmen in den USA. Dort besetzte er die Position als Vice President of Global Business Development. Während seiner Tätigkeit war er maßgeblich für das Wachstum des Unternehmens von 50 auf mehr als 500 Mitarbeiter verantwortlich. Vor Glam Media war er neun Jahre bei Doubleclick in den USA, Europa und APAC als Vice President of Operations and Stregic Partnerships