SOCIAL MEDIA

Mehr Sport für Facebook

19. Dezember 2013 (stg)

Facebook hat das Start-up SportStream übernommen, berichtet Techcrunch. Die amerikanische Social-Media-Sportdatenfima hat sich auf das Sammeln und die Analyse von Daten aus sozialen Netzwerken spezialisiert. Die Kommentare, Diskussionen und Neuigkeiten stammen alle aus dem Sport. Die gesammelten Infos werden dann Sportvereinen zur Verfügung gestellt.

Facebook will die Sport-Diskussionen seiner Nutzer auf der eigenen Plattform ankurbeln. Denn vor allem im Bereich Sport, bei dem Echtzeit sehr wichtig ist, ist es der Social Media Plattform im Vergleich zu Twitter zu wenig. Für Facebook soll es nun einfacher werden Postings zum Thema Sport herauszufiltern.

SportStream wurde im Jahr 2012 gegründet und unter anderem von Vulcan Capital, der Venture-Firma von Microsoft-Mitgründer Paul Allen unterstützt.

Quelle: techcrunch.com