SEARCH MARKETING - Köpfe

Marco Brenn verlässt KUPONA

6. September 2013 (jvr)

Marco Brenn, bisher Director SEA der KUPONA GmbH, verlässt nach fast 7 Jahren den Fuldaer Performance-Marketing Spezialisten. Ab Oktober 2013 steigt der Thüringer als Partner und Gesellschafter bei der InBiz Online Marketing GmbH & Co. KG rund um Thomas Grübel ein.

Marco Brenn

Gemeinsam mit Gründer Grübel wird Brenn das Beratungsgeschäft von InBiz Online Marketing ausbauen. Bei InBiz Online Marketing mit Sitz im thüringischen Tabarz bündeln die beiden SEA-Experten mehr als 20 Jahre SEA-Know-how. „Unser gemeinsamer Anspruch ist, Kunden eine nachhaltige, professionelle Beratung auf Augenhöhe rund um die Themen Suchmaschinen-Advertising, Trackingtechnolgien und Web-Controlling sowie Retargeting anzubieten“, erklärt Marco Brenn.

Für KUPONA war Brenn seit Anfang 2007 als Director SEA tätig und hat den Bereich Paid-Search in dieser Zeit maßgeblich mit aufgebaut. In dieser Zeit hat er unter anderem Großkunden wie Unitymedia, eGentic oder die ProSieben-Sat.1 Gruppe betreut. Zuvor verantwortete er bei der United Internet AG als Teamleiter Search nationale und internationale SEA-Kampagnen der Konzerntöchter 1&1, GMX und Web.de.