E-MAIL MARKETING

neon 5.0 von hmmh erhält CSA-Zertifikat

22. August 2013 (stg)

hmmh, die Agentur für Digital Commerce & Brand Communication hat die E-Mail Marketing-Lösung neon 5.0 durch die „Certified Senders Alliance“ (CSA) zertifizieren lassen. Damit erfüllt die neueste Version von neon die Qualitätskriterien für E-Mail-Versender, die vom eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. und dem DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e.V. geschaffen wurden.

Mit dem CSA-Zertifikat kommt die E-Mail Versandlösung neon 5.0 auf eine Whitelist vieler wichtiger Internet Service Provider (ISPs) in Deutschland. Zur Certified Sender Alliance gehören zum Beispiel 1&1, GMX und web.de, aber auch freenet, vodafone, Kabel Deutschland und sogar Yahoo!. Das CSA Zertifikat erlaubt einen ungehinderten Versand bis ins Postfach des E-Mail Empfängers, da die serverseitigen Spam- und Filterungen der ISPs aufgrund der Whitelist nicht greifen.

Die Auszeichnung mit dem CSA-Zertifikat verpflichtet Agenturen wie hmmh und ihre Kunden dazu, über neon 5.0 ausschließlich seriöses E-Mail Marketing zu betreiben. So dürfen Mails nur an Empfänger gesendet werden, wenn diese ihr Einverständnis gegeben haben und sich jederzeit und unkompliziert abmelden können. Im Gegenzug können die Unternehmen sich darauf verlassen, dass ihre E-Mails automatisch als vertrauenswürdig bei gängigen Internet Service Providern und Webmailern eingestuft und direkt in den Posteingang der Empfänger zugestellt werden.

Anemone Strzelczyk, Director Content Management & Service bei hmmh, erklärt: „Trotz des intensiven Einflusses von Mobile und Social Media zählen E-Mails heute immer noch zu der am meisten genutzten Anwendung im Kundendialog. Unternehmen müssen relevante Informationen ihren Kunden sicher zustellen. Als zuverlässiger Servicepartner sorgt hmmh dafür, dass jeder Versand über unsere E-Mail Marketing-Lösung im Posteingang ankommt.“