ANALYTICS

Adobe Social 3.0 bringt angekündigtes Predictive Publishing

18. Juli 2013 (hc)

Die aktuelle Version von Adobe Social integriert die Netzwerke Flickr, Foursquare, Instagram und LinkedIn. Außerdem ist nun das bereits angekündigte Predictive Publishing-Funktion verfügbar. Mit diesem Werkzeug lässt sich das Engagement von Fans zu geposteten Inhalten vorab abschätzen. Zudem liefert die Lösung automatisch Vorschläge zur geeigneten Uhrzeit für das Absetzen der Posts. Neu sind auch eine mobile Benutzeroberfläche und bessere Reporting-Möglichkeiten und Features zur Zusammenarbeit.

Bill Ingram, Vice President of Product Management, Digital Marketing bei Adobe, kommentiert: „Momentan ist es eine der größten Herausforderungen für Marketer, den ROI ihrer Social Media-Kampagnen zu belegen. Adobe Social macht die Dokumentation des Business-Nutzens von Social Media einfach und die gewonnen Kennzahlen können sehr ansprechend visualisiert zur Anpassung der Strategie genutzt werden.“

Das neue Adobe Social 3.0 ist ab sofort verfügbar ebenso wie die neuen Funktionalitäten für Flickr, Foursquare und Instagram. Die Integration mit LinkedIn befindet sich noch im Betastadium, soll aber bis spätestens Ende des Jahres voll verfügbar sein.