PERFORMANCE

Rocket Internet setzt weiterhin auf zanox

19. März 2013 (stg)

Heute startet in München die Affiliate Marketing Konferenz „Affiliate TactixX“. Passend dazu bauen das Internet-Unternehmen Rocket Internet und der Performance-Marketing Netzwerk zanox ihre Zusammenarbeit aus. Rocket Internet will mit zanox die internationalen Märkte erweitern. Zanox arbeitete vorher schon mit verschiedenen Internet Ventures von Rocket zusammen.

Rocket ist beheimatet in Berlin und unterhält ein Netzwerk von 25 internationalen Büros auf fünf Kontinenten. Zum Start eines neuen Ventures hilft Rocket Internet  alle relevanten Unternehmensfunktionen aufzubauen. Sobald die einzelnen Unternehmen eigenständig arbeiten können, überträgt Rocket die Verantwortung.

Die langjährige Zusammenarbeit zwischen einzelnen Rocket Internet Ventures und zanox begann 2003 mit einem Partnerprogramm für Klingeltöne. In den folgenden Jahren setzten mehr und mehr Rocket-Beteiligungen wie eDarling, Zalando, Dafiti, Glossybox oder lamoda im Bereich der Performance-Aktivitäten auf eine Zusammenarbeit mit zanox.

Seit Anfang 2011 sind Rocket Internet und zanox Partner im Bereich des Affiliate-Marketings. Im Zuge dessen wird zanox allen Ventures von Rocket Internet als „Preferred Network“ mit besonderem Service-, Leistungs- und Beratungslevel empfohlen. Aus der Vertragspartnerschaft ist in kurzer Zeit eine globale Kooperation über fünf Kontinente hinweg entstanden.

 „Unser Erfolgsmodell ist es, zentral Erfahrungen zu sammeln und diese dann in hoher Geschwindigkeit und erstklassiger Ausführung in die einzelnen Beteiligungen und Regionen zu tragen. Diese Philosophie können wir am besten mit einem Netzwerk erstklassiger Partner wie zanox umsetzen“, so Luis Hanemann, Chief Marketing Officer von Rocket Internet.

„Beide Partner haben sich im Zuge der Zusammenarbeit kontinuierlich weiterentwickelt und zusätzliche Expertise aufgebaut. Dies sind Erfahrungen in neuen Märkten aber genauso auch Entwicklungen im M-Commerce Bereich. Durch unsere hervorragende internationale Vernetzung ist es uns gemeinsam möglich, diese Kompetenzen schnell auszutauschen und das Know-how weiter zu vermitteln“, kommentiert Stefanie Lüdecke, Chief Sales Officer von zanox, die erfolgreiche Zusammenarbeit.