BRANDING - Agenturen

Andreas Gahlert verlässt Razorfish

16. August 2012 (hc)

Andreas Gahlert, bislang CEO bei Razorfish Germany, verlässt auf eigenen Wunsch Razorfish. Gahlerts Ausstieg sei langfristig geplant gewesen und die Führung wird nun an ein Management-Board aus sechs Razorfish-Deutschland-Mitarbeitern und dem Razorfisch EMEA-Raum Präsidenten Michael Karg, der kommisarisch den Vorsitz übernimmt.

Im Jahr 1996 gründete Gahlert die Frankfurter Agentur Neue Digitale, die seit 2006 zu Razorfish und damit zur Publicis Groupe gehört.

„Die Agentur ist nun in sehr kompetenten Händen, das Team ist hoch motiviert und die kreativen Erfolge der jüngsten Vergangenheit wie ‚Audi City’ oder ‚Mein Burger’ (McDonald’s) bestätigen unsere Strategie“, so Gahlert, „Persönlich freue ich mich nun darauf, zunächst einmal mehr Zeit mit meiner Frau und meinen drei kleinen Kindern zu verbringen.“