Adzine Top-Stories per Newsletter
AFFILIATE MARKETING

B2B-Affiliate-Netzwerk gelauncht

4. June 2012 (sb)

Mit Profiliate bingt die Deutsche Messe Interactive ein neues Affiliate-Netzwerk für den B2B-Bereich an den Start. Die Plattform ist auf die spezifischen Anforderungen von B2B Unternehmen abgestimmt. Mit markt- und anwendergerechten Features wie zusätzlichen Sparten, neuen Sicherheitslösungen und einem starken Support können diese das bereits im B2C bekannte Online Marketing Instrument auch für sich nutzen.

Die Plattform soll gleichermaßen Vorteile für Publisher und Advertiser bieten. Angefangen beim Matchmaking der Vertriebspartner ermöglicht Profiliate Advertisern den Zugang zu neuen Absatzkanälen. Publisher wiederum profitieren von der Monetarisierung ihres Online-Traffics.

„Die Übertragung des Geschäftsmodells Affiliate Marketing von B2C auf B2B hat uns im Rahmen unseres strategischen Kurses schon länger beschäftigt“, beschreibt Holger Fischbuch, Director eBusiness der Deutschen Messe Interactive, den Ursprung der Idee. „Wie viele andere B2B Unternehmen haben auch wir leider am eigenen Leib erfahren müssen, dass am Markt noch keine passende Lösung bereitstand."

Da die Geschäftskundenkommunikation individueller gestaltet sein kann, liegt bei Profiliate ein deutlicher Fokus auf Dienstleistungen und Leads. Neben den auch im B2C zu findenden Branchen Telco, Finance, Retail und Travel kommen die Sparten Services (für Dienstleistungsunternehmen) und Industry (z.B. Automation) hinzu.

„Wir haben im Vorfeld zahlreiche Gespräche geführt, sowohl mit B2B-Unternehmen als auch mit Publishern und Advertisern in der Affiliate Branche. Das Interesse an einer derart maßgeschneiderten Lösung für den B2B Bereich war enorm hoch,“ so Fischbuch. „Insofern gehen wir von einem entsprechenden Erfolg von profiliate aus.“

Das könnte Sie interessieren