Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Technologie-Marken dominieren best brands Award

10. February 2012 (ts)

Im neunten Jahr der Verleihung überzeugte Apple in der Kategorie “Beste Produktmarke“. Der Unterhaltungselektronikkonzern HTC gewann als "Beste Wachstumsmarke“ und BMW sicherte sich den ersten Platz als “Beste Unternehmensmarke International“ Die best brands-Trophäe in der diesjährigen Sonderkategorie “Beste Entscheidermarke im Bereich Händlermarke Non-Food“ ging an Amazon.

Neben dem wirtschaftlichen Erfolg ist die Beliebtheit unter den Kosumenten für eine best brand Auszeichnung maßgebend. Und so werden Deutschlands erfolgreichste Marken auch in einer repräsentativen Verbraucher-Studie der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) ermittelt. Bei der feierlichen Gala im Bayerischen Hof in München erhielten die Preisträger einen Scheck für Kommunikations- und Medialeistungen im Wert von insgesamt über einer Million Euro von der ProSiebenSat.1 Group, der WirtschaftsWoche und der Serviceplan Gruppe.

BMW gewinnt in der Kategorie "Beste Unternehmensmarke International", knapp gefolgt von den Marken Audi (Platz 2) und Volkswagen (Platz 3). Die Kategorie »Beste Unternehmensmarke« wurde in diesem Jahr international in den Ländern Deutschland sowie in den wichtigsten Exportländern der fünf bedeutendsten Wirtschaftsräume Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Russland und Asien gemessen. In der Kategorie "Beste Produktmarke "gewann Apple und belegt den 3. Platz der Kategorie "Beste Wachstumsmarke“. Hinter Apple folgen die Marken Nivea (Platz 2) und Miele (Platz 3), die ihre Position halten konnten. In der Kategorie "BesteWachstumsmarke"schoß HTC von Null an die Spitze. Auf dem 2.Platz findet sich Aperol. Die diesjährige Sonderkategorie "Beste Entscheidermarke im Bereich Händlermarke Non-Food" führt Amazon an. Das Internet-Versandhaus konnte sich gegenüber der Drogeriemarktkette dm (Platz 2) und dem Möbelhaus Ikea (Platz 3) durchsetzen.

Zur Verleihung der best brands-Awards waren hochrangige Prominente aus TV, Musik und Politik geladen. So moderierte Harald Schmidt durch den Abend nachdem Joschka Fischer einen Eröffnungsvortrag hielt. Obamas Schwester Auma Obama machte sich für die Kinderhilfsstiftung Sauti Kuu stark und Ex-Spice Girl Melanie C performte auf der Bühne.

Deutschlands beste Marken 2012 im Überblick

EVENT-TIPP ADZINE Live - Connected TV & OTT - Angebot, Reichweiten & Relevanz für Werbung am 19. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wenn man den Mediennutzungsanalysen glauben darf, geht der Konsum von gestreamten Content in den nächsten 2-3 Jahren absolut durch die Decke. Der "alte" TV-Screen spielt dabei weiterhin eine zentrale Rolle. Wie sieht also die heutige Nutzung aus und welche Ansätze gibt es rückläufige Audiences beim linearen TV durch CTV zu substituieren? Sind wir heute überhaupt planerisch in der Lage CTV und OTT in eine Cross-Plattform-Planung zu integrieren? Das sind zentrale Fragen, die wir mit unseren Gästen diskutieren möchten. Jetzt anmelden!