Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

BBDO Proximity verstärkt Digitalsparte

6. October 2011 (ts)

BBDO hat sich kürzlich Proximity einverleibt. BBDO Proximity ist eine Agentur, die sowohl offline als auch online Werbekunden betreut. Der Düsseldorfer Standort der Agenturengruppe setzt nun verstärkt auf digital. Dazu konnte der ehemalige Marketingleiter von Soennecken, Dr. Jan Motschull, als Geschäftsführer Digital gewonnen werden.

Dr. Jan Motschull wird auf die neugeschaffene Stelle Geschäftsführer Digital berufen. Die strategische Ausrichtung begründet Michael Schipper, COO der BBDO Germany, mit dem wachsenden Digitalgeschäft und der vielen Pitchanfragen.

"On- und Offlinekommunikation gehen bei der BBDO Proximity Hand in Hand. Deshalb ist nun der nächste Schritt, unsere Geschäftsführung vor Ort mit einem Profi zu komplettieren, der nicht nur im Bereich Klassik versiert ist, sondern zudem besondere Expertise im Digitalgeschäft hat", so Michael Schipper.

Der studierte Kommunikationswirt und Kommunikationsdesigner wird das Digitalgeschäft aller Kunden verantworten und sich um das Neugeschäft kümmern. Hier stehen sowohl der weitere Ausbau von Bestandskunden als auch die Gewinnung reiner Digitalkunden im Visier. Zudem wird Motschull auch organisatorisch Führungsaufgaben übernehmen und Prozesse am Standort Düsseldorf vorantreiben, die den workflow der integriert arbeitenden Kundenteams weiter optimieren.

Motschull kommt von dem Bürobedarf-Händler Soennecken, wo er das Marketing im B2B Bereich verantwortete. Neben seiner Tätigkeit für BBDO unterichtet Jan Motschull Media Marketing und Onlinemarketing an der Fachhochschule Fresenius in Köln.