ANALYTICS

Econda mit neuartigem Cross Selling

20. September 2011 (rr)

Der Karlsruher Web-Analyse-Anbieter Econda stellt auf der Mail Order World am 4. und 5. Oktober in Wiesbaden seine neu entwickelte Cross Sell Lösung vor. Mit „Cross Sell“ bringt das Unternehmen eine neuartige Kaufempfehlungslösung für den E-Commerce auf den Markt.

Die Lösung vereint nach Angabe von Econda eine High-End Recommendation Engine, eine Re-Marketing Suite und ein Online-Abverkaufstool und präsentiert Besuchern den jeweils bestmöglichen Kaufanreiz. Das Ziel sei die vollautomatische Umsatzsteigerung im Online-Shop. Das neue „Cross Sell“ greife auf die eigenentwickelte econda r.a.c.e. technology zu und garantiere Kunden höchste Performance bei maximaler Flexibilität.

Über einfach konfigurierbare Widgets würden Kunden im Web-Shop auf weitere Artikel aufmerksam gemacht. Darüber hinaus könne „Cross Sell“ zur Effizienzsteigerung von Marketing-Kampagnen als Re-Marketing-Instrument angewandt werden. Über Re-Marketing-Widgets würden individuelle Empfehlungen für Wiederkehrer auf der Startseite, der Kategorieseite oder anderen Inhaltsseiten angezeigt. Mit den Empfehlungs-Widgets könnten beispielsweise Produktempfehlungen auf Produktseiten, im Warenkorb oder der „Danke“-Seite angezeigt werden. Per Business-Widget habe der Nutzer die Möglichkeit, „Top-Seller“, „Restposten“ oder „Margenstarke Produkte“ einzusetzen.

Die Konfigurationen der Widgets könnten von den Nutzern selbstständig im Management Interface vorgenommen werden. Durch die Verknüpfung mit den Econda E-Commerce Plug-Ins, z. B. für E-Mail (Re-) Marketing, eröffnen sich laut Econda-Angabe weitere erfolgversprechende Einsatzmöglichkeiten, wie die Darstellung von stehen gelassenen Produkten von Warenkorbabbrechern in Mailings.

Sven Graehl

„Mit diesen Leistungen bieten wir allen Cross Sell Anwendern den schnellen, intuitiven und unabhängigen Einsatz einer leistungsfähigen Rec Engine“, erklärt Sven Graehl, Managing Director der Econda GmbH, und ergänzt: „Durch die Standardintegration gewährleisten wir einen schnellen Einstieg. Nutzer können die intelligent vorkonfigurierten Widgets mit nur wenigen Klicks abändern und diese gleichzeitig durch Farbe, Größe und Inhalte an das Artikeldesign des jeweiligen Online-Shops, Newsletter, etc. anpassen.“