MOBILE - Marktforschung

Interrogare stärkt Mobile in Berlin

30. August 2011 (rr)

Das Bielefelder Marktforschungsinstitut Interrogare eröffnet am ersten September 2011 eine neue Niederlassung in Berlin-Mitte. Damit will das auf digitale Erhebungskanäle spezialisierte Unternehmen vor allem seinen Mobile Research Bereich ausbauen.

Daniel Rieber

Daniel Rieber, Head of Mobile & Onsite Services bei Interrogare, soll sich als Leiter der neuen Niederlassung schwerpunktmäßig dem Ausbau der Mobile Aktivitäten widmen. Weiteres Ziel ist nach Angabe von Interrogare die Förderung des Netzwerks und der Partnerschaften vor Ort für innovative digitale Marktforschungslösungen. Das Hauptstadtbüro soll dabei eng mit den Bielefelder Kollegen zusammenarbeiten. Auf diese Weise könne das gesamte Spektrum der Marktforschungslösungen auf gewohnt hohem methodischen und technischen Niveau angeboten werden.

„Berlin ist eines der wichtigsten Zentren für aktuelle Trends der Marktforschung und digitale Themen. Mit der Expansion werden wir das Potenzial und die aktuelle Dynamik hier voll ausschöpfen und unsere führende Position bei mobilen Befragungen stärken“, sagt Interrogare-Geschäftsführer Peter Wiegelmann.