MOBILE

Ebay kauft Zong für 240 Mio. US Dollar

8. Juli 2011 (sb)

Ebay hat heute die baldige Übernahme von Zong, Anbieter für Mobile Payment, bekanntgegeben. 240 Mio. Dollar soll der Kaufpreis betragen. Zongs mobile Bezahllösung soll in die Plattform der Ebay-Tochter PayPal integriert werden.

User können über den Zong-Service ihre online gekauften Produkte bequem durch die bloße Eingabe ihrer Handynummer bezahlen, abgerechnet wird dann auf der Handyrechnung vom Anbieter. Ebay erwartet, dass 2011 über Paypal im Bereich der mobilen Zahlmethode Käufe im Wert von gut 3 Milliarden US-Dollar abgewickelt werden.

"Our customers love the convenience of paying with their mobile numbers--a number they know by heart, and a device that they always have with them," sagt David Marcus, CEO von Zong. "We look forward to extending our services to PayPal's more than 9 million merchants around the world. And we're committed to working with carriers and merchants to help them drive more sales across devices."