Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

Verbesserte Monetarisierunsplattform für Game-Publisher

27. June 2011 (sb)

Die werbebasierte Payment-Plattform SponsorPay bringt seit 2009 Advertiser, Publisher und Gamer zusammen, indem sie die Monetarisierung von virtuellen Gütern in Online-Games organisiert. Werbekunden können über SponsorPay Gamern im Spiel virtuelles Geld schenken oder ein neues Feature freischalten und bekommen im Gegenzug vom Spieler seine Adresse für Promotion Aktionen.

Die sogenannte 'Monetization Suite' von SponsorPay bringt ein neues Design und neue Möglichkeiten der technischen Integration im Game. Die Angebote der Werber können ab jetzt als Offer Banner, Offer Bar, Offer Widget oder Offer Wall im Spiel angezeigt werden. Je nachdem sorgt das für mehr Werbekontakte und eine deutlich höhere Conversion Rate. Über das Angebot von SponsorPay hatten wir 2009 schon ausführlich berichtet.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Angebote tiefer in die Games und Apps unserer Partner einbinden können und damit noch benutzerfreundlicher geworden sind. So steigen nicht nur die Umsätze der Publisher – die User profitieren gleichermaßen von der nahtlosen und auf ihr Nutzungsverhalten abgestimmten Integration“, erklärt Janis Zech, Chief Revenue Officer und Mitgründer von SponsorPay.