Adzine Top-Stories per Newsletter
SEARCH MARKETING

Mit Testberichten zu mehr Besuchern

31. March 2011 (sb)

Die Nutzung von Testberichten in der Produktbeschreibung fördert das SEO-Potenzial von Google-Suchanfragen für Onlineshops. So erscheint der jeweilige Shop weiter vorne in den Suchmaschinenergebnissen, wenn nach Wörtern wie "Testbericht" oder "Testsieger" in Verbindung mit einem Produkt oder einer Produktkategorie gesucht wird. Dies erklärt die Online-Marketing-Agentur Bloofusion in ihrem neuen Advisory "Wie Online-Shops Testberichte nutzen sollten."

Sucht man bei Google nach Kombinationen wie "Fernseher Testsieger" oder "Kinderwagen Ökotest", stößt man in den meisten Fällen auf Preisevergleiche, Produktsuchmaschinen, Test-Aggregatoren oder Foren, in denen sich Kunden über Produkte austauschen. Onlineshops jedoch werden oft nicht in den vorderen Ergebnissen angezeigt. Markus Hövener, geschäftsführender Gesellschafter und Head of SEO bei Bloofusion: „Online-Shops können die Suche nach Testberichten nutzen, um Kunden gezielt eine Antwort auf deren Frage zu liefern – und vor allem, um ihnen auch direkt das gesuchte Produkt zu verkaufen. Dafür müssen Online-Shops aber entsprechende Inhalte anbieten, was derzeit eben in der Regel nicht passiert“.

Bei einer Untersuchung in diesem Zusammenhang kam Bloofusion zu dem Ergebnis, das vor allem bei elektronischen Produkten nach Testberichten oder Testsiegern gesucht wird. Daraus folgt, dass sich also gerade für Online-Shops dieser Kategorie die Implementierung von Testergebnissen auf der Website empfiehlt. „Ein Online-Shop, der gezielt Testsieger anbieten kann, wäre klar im Vorteil, denn dort kann dann in der Regel auch das Produkt detailliert betrachtet werden oder es ist möglich, das zur Verfügung stehende Zubehör zu sichten“, so Hövener.