Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

DQ&A übernimmt Mehrheit von admazing

2. February 2011 (rt)

Die DQ&A Gruppe, unabhängiger Anbieter für Ad Services, übernimmt die Mehrheit des Schweizer Online-Werbevermittlers admazing AG. Die Führung der admazing AG bleibt bei den beiden Gründern Simon Morton und Philipp Hasenfratz. Die Übernahme durch die Niederländer soll das operative Geschäft in der Schweiz nicht berühren.

Die im thurgauischen Tägerwilen beheimatete admazing AG verfügt neben dem Premium Performance Netzwerk „adfinity“, einer nahen Kooperation mit Adition Adserving auch über selbst entwickelte Technologien wie etwa das Reportingtool AdCockpit oder einer eigenen Optimierungstechnologie für adfinity. Im Gegenzug für die Übernahme der Mehrheit durch DQ&A soll admazing Zugang zum internationalen Netzwerk der DQ&A Gruppe erhalten. DQ&A berät zahlreiche große europäische Publisher im Bereich Ad Management/Ad Operations.