Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA - People

Martin Wittmann wird zweiter Geschäftsführer der webguerillas

4. October 2010 (rt)

Die Münchener Agentur webguerillas, bekannt für ihre virale Kampagnen, Social-Media-, Word-of-Mouth- und Mobile Marketing Aktivitäten, erweitern die Geschäftsführung um Martin Wittmann.

 “Seit der Gründung vor 10 Jahren ist sowohl die Anzahl der Mitarbeiter als auch der Aufträge konstant gewachsen”, freut sich David Eicher, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der webguerillas. “Um diese positive Entwicklung auch für die nächsten Jahre sicherzustellen, werde ich künftig gemeinsam mit Martin Wittmann die Agentur steuern.”

Mit Martin Wittmann (33) tritt ein international erfahrener Berater in die Geschäftsleitung der webguerillas ein. Seine vorherigen beruflichen Stationen führten ihn unter anderem zu IKEA communications und Planetactive (Ogilvy Group), wo er für die Steuerung globaler Kampagnen sowie deren Rollout verantwortlich war. Bei den webguerillas ist er im August 2008 als Senior Berater eingestiegen. Zukünftig ist Martin Wittmann verantwortlich für die Bereiche Beratung, Kreation und interne Strukturen, während David Eicher, der alleiniger Gesellschafter bleibt, die strategische Ausrichtung, das Ressort Personal/Finanzen und das Agentur- und Auftragswachstum verantwortet.

Neue Doppelspitze: David Eicher & Martin Wittmann, webguerillas

“Top Marken, internationale Accounts und ein super Team: In diesem Klima macht es einfach Spaß, noch mehr Verantwortung zu übernehmen”, so Wittmann. “Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin mir sicher, dass wir mit den webguerillas gerade auf internationaler Ebene noch viel erreichen werden.”