Adzine Top-Stories per Newsletter
PUBLISHING ONLINE

Medienunternehmen Hearst übernimmt iCrossing

3. June 2010 (rt)

Die Hearst Corporation hat das US amerikanischen Suchmaschinen Marketing Unternehmen iCrossing übernommen. iCrossing ist eine der größten unabhängigen Suchmaschinen Marketing Agenturen weltweit und beschäftigt 550 Mitarbeiter in 12 Niederlassungen. Damit steigt das Medienunternehmen Hearst (u.a. 15 Tageszeitungen und 38 Wochenzeitungen) in das Online Marketing Geschäft ein und hat offenbar Großes vor.

Durch die Akquisition steigt Hearst ins internationale Digitale Marketing ein und erschließt sich umfangreiches Know-how in den Bereichen Suchmaschinenmarketing (SEM), Suchmaschinenoptimierung (SEO), Web Development, Mobile und Social Media Marketing sowie Webanalyse. Zu iCrossings namhaften Kunden zählen unter anderem die BMW Group, easyCredit, eBay, Epson Germany, ESPRIT, Nokia und O2 Germany sowie 40 der Fortune-500-Unternehmen in den U.S.A., wie Coca-Cola, Lego, Mazda, Office Depot, Toyota und Travelocity.

„Die fachliche Kompetenz im Online- und Suchmaschinenmarketing ist für uns ein enormer Gewinn und bietet uns ideale Möglichkeit neue Wege zu gehen um wichtige Zielgruppen durch Digitales Marketing für unsere Kunden und Marken zu erreichen“, kommentiert Frank A. Bennack, stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer der Hearst Corporation, die Übernahme. „iCrossing hat ein starkes Geschäft aufgebaut und sich als führender Dienstleister im Digitalen Marketing etabliert. Mit seinen exzellenten Kundenbeziehungen zu Top-Marken und Unternehmen weltweit ergänzt iCrossing unser Portfolio perfekt. Unser Ziel ist es iCrossings Stärken mit zukünftigen Investitionen gezielt zu fördern und durch komplementäre Dienstleistungen zu erweitern“, fügt Bennack hinzu. „Wir erwarten, dass sich der neue Geschäftszweig sehr gut entwickeln wird.“

„Der Zusammenschluss mit Hearst ermöglicht den gegenseitigen Austausch von Informationen über Consumer Insights, Inhalten, Know-how und Technologie der uns völlig neue Ansätze im Digitalen und integrierten Marketing bietet“, fasst Don Scales,  Vorsitzender und Geschäftsführer von iCrossing.  „Hearst ist als führendes Unternehmen im Markenaufbau, Content-Erstellung und Verbreitung der perfekte Partner für uns um unser kontinuierliches Wachstum fortzusetzen und unsere führende Marktposition zu behaupten“.

Matthew Petersen, Senior Vice President von Hearst Magazines, wird die Leitung der neuen Unternehmenssparte Hearst Marketing Services und die Aufsicht von iCrossing übernehmen.

„Die Verbindung mit den Konsumenten und Zielgruppen im Internet, über Mobile Endgeräte durch Suchmaschinen- und Social Media Marketing wird immer wichtiger für unser Geschäft“, erklärt Petersen. „iCrossing schafft beeindruckende Marketingerlebnisse und inszeniert Marken kreativ online. Wir sehen ein enormes Potential dieses Know-how und die große Fachkompetenz in innovativer Weise für Hearst zu nutzen. Davon werden insbesondere unsere Marken und Kunden profitieren. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Don und seinem hervorragenden Team“. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.